Das Glühen der Nacht

Ein Spektakel der ganz besonderen Art: Die Lindauer Ballonfiesta wird am 14. Juli ab 15 Uhr zum Mekka der Luftschiffe und natürlich auch wieder viele Besucher anlocken. Zahlreiche Heißluftballons recken sich dann auf der Sommerwiese des GITZ farbenfroh und voluminös in den Himmel und begeben sich auf so manche Fahrt.

Wer eine Möglichkeit zur Ballonfahrt erhält, sollte diese nutzen. Ob im Morgenlicht oder nahe der blauen Stunde, ein beeindruckenderes Panorama wie in Lindau lässt sich nur selten finden. Wenn die Inselstadt, der See und die Alpen sich in Einheit im pittoreskem Licht präsentieren und der Wind das Luftschiff sanft führt, wird dies zum einmaliges Erlebnis. Auskunft über mögliche Ballonmitfahrten erhält man bei Air & Fun (air-and-fun.de).

Erstmals ist der GITZ-Heißluftballon mit von der Partie. Besonders reizvoll: Der Campingpark verlost an diesem Wochenende unter seinen Gästen exklusiv eine Fahrt im GITZ-Ballon. Mit etwas Glück geht es für einen Gast ganz hoch hinaus. Eine Teilnahme an der Auslosung ist ausschließlich für Gäste des Campingparks vor Ort möglich.


Selbstverständlich wird sich dieser auch beim spektakulären Ballonglühen in der Samstagnacht stolz präsentieren. Es ist schlicht beeindruckend, wenn das farbenfrohe Leuchten der Ballons sich in die Dunkelheit presst, welche besonders ausgeprägt sein wird, ist doch nachts zuvor Neumond.

Die Lindauer Ballonfiesta auf dem Gitzenweiler Hof ist ein Highlight im Veranstaltungskalender. Natürlich gibt es Leckereien und Erfrischungen, eine Hüpfburg sorgt für Spaß bei den Jüngsten.

Wer etwas Zeit mit bringt, kann im Campingpark sein Lager aufschlagen und eine tolle Zeit genießen. Schon am Freitag spielt GinSonic auf der Showbühne. Am Samstag ab 21 Uhr und nach dem Ballonglühen sorgt DJ Andy dafür, dass die Stimmung heiß bleibt.

Wie heiß es auf russischen Rasenplätzen am WM-Finalwochenende zugehen wird, lässt sich in Gemeinschaft auf dem GITZ erleben. Public Viewing im Ristorante Pinocchio wird geboten. Das Spiel um Platz 3 am Samstag um 16 Uhr und das Finale am Sonntag um 17 Uhr werden sicher für weitere heiße Momente sorgen.

Weitere Informationen:

www.gitzenweiler-hof.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Campingpark Gitzenweiler Hof GmbH
Gitzenweiler 88
88131 Lindau-Bodensee
Telefon: +49 (8382) 9494-0
Telefax: +49 (8382) 9494-15
http://www.gitzenweiler-hof.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.