Zur Rose Group AG platziert erfolgreich Wandelanleihe in Höhe von CHF 175 Millionen mit einer Laufzeit bis 2025

Rose Group AG (das «Unternehmen» oder «Zur Rose Gruppe»), durch ihre Tochtergesellschaft Zur Rose Finance B.V. (die «Emittentin»), platziert erfolgreich eine vorranginge unbesicherte Wandelanleihe mit einer Laufzeit bis 2025 (die «Anleihe»), welche durch das Unternehmen garantiert und wandelbar in Namenaktien (die "Aktien") der Zur Rose Gruppe ist.

Aufgrund der hohen Nachfrage wurde das Emissionsvolumen um CHF 25 Millionen auf CHF 175 Millionen erhöht.

Die beabsichtigte Mittelverwendung des Nettoerlöses umfasst (i) die Finanzierung der Markteinführung von eRX Lösungen sowie europäischer Wachstumsinitiativen zur Verbreiterung der Kundenbasis durch organische Expansion sowie potentielle Akquisitionen, (ii) Investitionen in Plattformen und Ökosystem-Partnerschaften und (iii) Ermöglichung einer schnellen und flexiblen Anpassung auf die signifikant gestiegene Nachfrage seit Beginn der Covid-19 Krise, während der Online-Apotheken das fortlaufende Angebot an lebensnotwendigen Medikamenten – unter Einhaltung der Social Distancing Auflagen – sicherstellen, sowie (iv) für allgemeine Unternehmenszwecke.


Die Anleihe hat eine Laufzeit von fünf Jahren, einen Coupon von 2.75% pro Jahr, welcher halbjährlich ausgeschüttet werden wird, sowie einen Wandelpreis von CHF 142.3944, welcher einer Prämie von 20% gegenüber dem Volumen-gewichteten durchschnittlichen Preis («volume-weighted average price», oder «VWAP») der Aktien der Zur Rose-Gruppe zwischen Initiierung der Emission der Wandelanleihe und dem heutigen Handelsschluss an der SIX Swiss Exchange entspricht.

Die Anleihe wird zu par emittiert und zurückgeführt. Die Emittentin hat das Recht zur vorzeitigen Rückzahlung der Anleihe. Dies zu jedem Zeitpunkt am, oder nach dem 21. Kalendertag drei Jahre nach dem Liberierungsdatum zu par, zuzüglich (allfälliger) aufgelaufener Zinsen sowie falls der VWAP der Aktien mindestens 130% des Wandelpreises an mindestens 20 von 30 aufeinanderfolgenden 

Handelstagen entspricht, oder zu jedem Zeitpunkt nach dem Liberierungsdatum zu par, zuzüglich aufgelaufener Zinsen, falls weniger als 15% des Nominalbetrages der Anleihe ausstehend ist.

Als Liberierungsdatum ist der 31. März 2020 (das «Liberierungsdatum») geplant. Die Kotierung und Zulassung zum Handel der Anleihe an der SIX Swiss Exchange, gemäss den üblichen Standards, wird beantragt.

Die Emittentin und das Unternehmen haben sich zu einer 90-tägigen Lock-up Periode ab Liberierungsdatum verpflichtet, vorbehältlich einer Entbindung durch die Joint Global Coordinators und Joint Bookrunners sowie den üblichen Ausnahmen.

BofA Securities und UBS AG agieren als Joint Global Coordinators und Joint Bookrunners für die Emission der Anleihe.

ACXIT Capital Partners agiert als Financial Advisor des Unternehmens.

Baker McKenzie agiert als Rechtsberaterin der Zur Rose-Gruppe.

Agenda
16. April 2020 Q1/2020 Trading Update
23. April 2020 Ordentliche Generalversammlung
19. August 2020 Halbjahresergebnis
21. Oktober 2020 Q3 Trading Update

Über die Zur Rose Group AG

Die Schweizer Zur Rose-Gruppe ist Europas grösste E-Commerce-Apotheke und eine der führenden Ärztegrossistinnen in der Schweiz. Darüber hinaus betreibt sie den in Südeuropa führenden Marktplatz für apothekenübliche Gesundheits- und Pflegeprodukte. Das Unternehmen ist international mit starken Marken präsent, unter anderem mit Deutschlands bekanntester Apothekenmarke DocMorris. Zur Rose beschäftigt an ihren Standorten in der Schweiz, Deutschland, den Niederlanden, Spanien und Frankreich über 1’800 Mitarbeitende. 2019 erwirtschaftete sie einen Umsatz von 1’569 Millionen Franken (inklusive medpex) bei rund 7 Millionen aktiven Kunden in Kernmärkten Europas.

Mit ihrem Geschäftsmodell bietet die Zur Rose-Gruppe eine qualitativ hochwertige, sichere und kostengünstige pharmazeutische Versorgung. Sie zeichnet sich zudem aus durch die stetige Weiterentwicklung digitaler Services im Bereich Arzneimittelmanagement unter Verwendung von KI-gestützten Anwendungen und neuen Technologien. Darüber hinaus treibt Zur Rose die Positionierung als umfassende Gesundheitsdienstleisterin aktiv voran. Mit dem Aufbau einer digitalen Gesundheitsplattform – das Zur Rose-Ökosystem – vernetzt sie Produkte, Dienstleistungen und digitale Services von qualifizierten Anbietern. Die Leistung von Zur Rose wird es sein, diese Angebote zu den Kunden und Patienten zu bringen und eine relevante Selektion vorzunehmen. Ziel ist es, die Menschen lückenlos zu begleiten und zu befähigen, die eigene Gesundheit mit Produkten und digitalen Lösungen optimal zu managen.

Die Aktien der Zur Rose Group AG sind an der SIX Swiss Exchange kotiert (Valor 4261528, ISIN CH0042615283, Ticker ROSE). Weitere Informationen unter zurrosegroup.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Zur Rose Group AG
Walzmühlestrasse 60
8500 Frauenfeld
Telefon: +41 (52) 72400-20
Telefax: +41 (52) 72400-15
http://www.zurrosegroup.com

Ansprechpartner:
Marcel Ziwica
Chief Financial Officer
Telefon: +41 (52) 72400-64
E-Mail: marcel.ziwica@zurrose.com
Lisa Lüthi
Leiterin Unternehmenskommunikation
Telefon: +41 (52) 72408-14
E-Mail: lisa.luethi@zurrose.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel