Let’s Sing 2021 – gesamte Songliste veröffentlicht – neue Auflage des Karaokespiels mit deutschsprachigen und internationalen Hits von Bendzko bis Billie Eilish

Ravenscourt und Voxler veröffentlichen heute die Tracklist für Let’s Sing 2021, der neuste Ableger des von Kritikern gefeierten und höchst erfolgreichen Karaoke-Franchise. Die Songliste ist vollgepackt mit aktuellen Hits sowie zeitlosen Klassikern, die selbst eingefleischte Sing-Muffel ans Mikrofon lockt. Mit dem brandneuen LegendMode weckt Let’s Sing 2021 den Kampfgeist eines jeden Spielers in einzigartig, kompetitiver Art und Weise.

Die Musik übernimmt die Kontrolle und macht den Spieler zum Star der Party oder des heimischen Wohnzimmers. Das nächste Kapitel der Let’s Sing-Reihe bietet sowohl aktuelle Chart-Hits als auch Klassiker für die Ewigkeit. Mark Forster mit "194 Länder", Lena X Nico Santos mit "Better", Max Giesinger mit "Legenden", Christina Stürmer mit "Millionen Lichter" und Tim Bendzko mit "Hoch" sind Teil der 35 Songs umfassenden Tracklist. Ebenfalls enthalten sind internationale Hits wie "Bad Guy" von Billie Eilish und "High Hopes" von Panic! at the Disco.

Über den neuen Legend-Mode:


Der Spieler gegen den Avatar: Der Legend-Mode fügt der Welt von Let’s Sing 2021 ein äußerst motivierendes Solo-Erlebnis hinzu. Die eigenen Avatare werden hier plötzlich zum Gegner des Spielers! Um mit ihren Alter Egos mithalten zu können, müssen die Spieler ihre Performance immer weiter steigern. Jeder Avatar stellt eine eigene Herausforderung dar und bringt seine ganz eigene Persönlichkeit mit. Im Legend-Mode gibt es 16 Herausforderer, von denen jeder drei grundlegende Challenges mit sich bringt, um das Talent des Spielers auf die Probe zu stellen. Die Entscheidung fällt dann jeweils im finalen Bosskampf.

Features:

  • Starke Playlist mit 35 deutschen und internationalen Songs sowie deren originalen Musikvideos.
  • Die neu-eingeführte Sing-Analyse gibt Spielern ein besonderes und personalisiertes Belohnungsgefühl. Spieler erhalten nicht nur ihre Medaillen, sondern auch ihr wohlverdientes Feedback – direkt vom Spiel.
  • Es kann solo oder mit bis zu acht Spielern gesungen werden.
  • Der neue Legend-Spielmodus lässt die Spieler tiefer in das Let’s Sing-Erlebnis eintauchen. Mit 16 Herausforderern und drei Herausforderungen müssen Spieler ihr Singspiel intensivieren, um auf den Endkampf gegen die Gegner vorbereitet zu sein. Der Legend-Mode fügt der Welt von Let’s Sing 2021 ein brandneues Solo-Erlebnis hinzu, bei dem die Avatare zu den Gegnern der Spieler werden. Diese müssen ihr Gesangsspiel intensivieren, wenn sie gewinnen wollen.
  • PS4: Gewählt werden kann zwischen maximal vier Smartphones oder zwei USB-Mikrofonen + einem Headset + zwei SingStar-Mikrofonen.
  • Xbox One und Nintendo Switch: Gewählt werden kann zwischen maximal vier Smartphones, zwei USB-Mics und einem Headset.
  • Sieben spannende Spielmodi: Legend-Mode, Classic, Mixtape 2.0, Feat., Jukebox, World Contest und Let’s Party.
  • Neues Minispiel in Let’s Party: „Pop Chicken“. Pop Chicken sorgt für ein einzigartiges und unberechenbares Erlebnis. Während des Battles können Spieler  Mystery-Boxen “ersingen”, die ihnen einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz verschaffen.
  • Kein Mikrofon zur Hand? Macht nichts! Mit der kostenlosen Let’s-Sing-Mikrofon-App können Spieler in Windeseile ihr Smartphone in ein Mikrofon verwandeln.
  • Die Spieler erklimmen die Rangliste und können sich zusätzliche Songpakete im Online-Store holen, beispielsweise „Best of 90s“, „Party Classics“ und weitere.

Spielmodi:

  • Legend-Mode: Ein neuer Solo-Spielmodus mit enormen Wiederspielwert, exklusiv für Let’s Sing 2021. Ziel dieses Modus ist es, dem Spieler ein Gefühl der individuellen Entwicklung zu geben. Die Avatare repräsentieren verschiedene Persönlichkeiten, dienen als Gegenspieler und werden zunehmend herausfordernder.
  • Classic: Ob alleine oder mit Freunden. Wer die richtigen Töne trifft und sein Star-Potenzial unter Beweis stellt, kann den Highscore knacken!
  • : Teamwork ist der Schlüssel zum Erfolg! Ob mit einem Freund oder alleine im Duett mit dem Idol im Einzelspielermodus: Je besser die Stimmen zusammenpassen, desto höher ist die „Kompatibilitäts-Punktzahl“.
  • World Contest: Der Spieler allein gegen den Rest der Welt! Hier kann man  Freunde oder Sänger aus aller Welt herausfordern und die Rangliste erobern. Das Spiel zeigt die Performance so als würden die Spieler gemeinsam singen.
  • Mix Tape 2.0: Dieser Spielmodus garantiert viele Stunden Spaß und eine sich ständig ändernde Playlist. Jedes Medley in diesem innovativen Modus ist ein dynamisch generierter Mix.
  • Jukebox: Hier kann sich der Spieler zurücklehnen, die Lieder genießen und sich auf die auf die nächste Jam-Session vorbereiten
  • Let’s Party: Die ultimative Challenge für die Let’s Sing-Party! Zwei Teams mit jeweils bis zu vier Spielern und nur einem Mikrofon pro Team stellen sich zufällig ausgewählten Spielmodi, in denen sich zeigt, wer das Zeug zum Star hat!
  • Playlist Creator: Das neu überarbeitete System erlaubt Spielern die Auswahl an Spielmodi und Songs, die sie singen möchten. Spieler können ihre eigene Playlist erstellen und im Classic, Feat. und Mixtape-Modus spielen.
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Koch Media GmbH
Lochhamer Str. 9
82152 Planegg / München
Telefon: +49 (89) 24245-120
Telefax: +49 (89) 24245-160
http://www.kochmedia.de

Ansprechpartner:
Robin Sickert
Junior Communications Manager
Telefon: +49 (89) 24245-107
Fax: +49 (89) 24245-3107
E-Mail: r.sickert@kochmedia.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel