Impfen leicht gemacht

Ab April sollen auch Hausärzte bei den Impfungen gegen das Corona-Virus mitwirken. Hierfür bedarf es einer Arztpraxissoftware, die das Regelwerk zur Corona-Schutzimpfung beinhaltet und den Arzt bei der Auswahl der Patienten entsprechend der Impfreihenfolge unterstützt. Der Arztpraxissoftwarehersteller INDAMED stellt Ärzten bei einer Bestellung bis zum 30.06.2021 in seinem Praxisverwaltungssystem MEDICAL OFFICE das Modul Impfen / ImpfDocNE ohne Lizenz- und Wartungsgebühren für 3 Monate zur Verfügung. So können Ärzte, die bisher noch nicht mit ImpfDocNE arbeiten, auf ein zuverlässiges Impftool zugreifen.

Speziell für die COVID-19-Schutzimpfung findet der Arzt in ImpfDocNE alle COVID-19-Impfstoffe mit entsprechendem Regelwerk vor. Dies beinhaltet die Zulassung für die entsprechende Altersgruppe, den Abstand zwischen den beiden Impfungen und weiteres. Zudem sieht der Arzt die Indikationen nach RKI und die Prioritätenliste laut Impfverordnung.


Nach der Impfung und der entsprechenden Dokumentation inklusive Chargennummer in MEDICAL OFFICE erfolgt ein Export der impfrelevanten Daten für die KBV und falls notwendig für das RKI. Die Datei wird hierfür nach KBV und RKI Anforderungen aufbereitet. Für die Patienten kann ein rechtssicherer Impfnachweis auf Papier oder im digitalen Impfpass erstellt werden.

Über die INDAMED EDV-Entwicklung und -Vertrieb GmbH

Die INDAMED EDV-Entwicklung und Vertrieb GmbH wurde 1994 von Ärzten gegründet. Heute arbeiten rund 35 Mitarbeiter an drei Standorten an einer stetigen Weiterentwicklung der Praxissoftware MEDICAL OFFICE. Diese vielseitige Arztsoftware lässt sich durch verschiedene Module individuell erweitern. So ist die Praxissoftware sehr gut geeignet für den Einsatz in den verschiedensten Arztpraxen, überörtlichen Gemeinschaftspraxen, Medizinischen Versorgungszentren (MVZ), Therapeutischen Praxen und Krankenhausambulanzen. Eine 24/7 Hotline sowie ein deutschlandweites Vertriebspartnernetzwerk sorgen für eine optimale Betreuung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

INDAMED EDV-Entwicklung und -Vertrieb GmbH
Gadebuscher Straße 126
19057 Schwerin
Telefon: +49 (385) 7709-4000
Telefax: +49 (385) 7709-4010
http://www.indamed.de

Ansprechpartner:
Anne Borkmann
Ansprechpartner Presse
Telefon: +49 38577094
E-Mail: info@indamed.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel