hedera baut zwölf Eigentumswohnungen in Berlin-Neukölln

  • Rohbau für das Projekt PULSE in der Delbrückstraße bereits fertiggestellt
  • Attraktive Lückenbebauung in urbanem Umfeld

Der Berliner Projektentwickler hedera bauwert weitet mit seinem nächsten Wohnbauprojekt PULSE sein Engagement in Berlin-Neukölln aus. In der Delbrückstraße 37 entsteht ein fünfgeschossiger Neubau mit zwölf Eigentumswohnungen. Die Zweiraumwohnungen werden über ca. 63 Quadratmeter Wohnfläche verfügen. Der Rohbau ist fertiggestellt, nun erfolgen Dachstuhlausbau, Fenstereinbau und die Anbringung der Dämmschicht. Die Fertigstellung ist für März 2022 geplant.

Ioannis Moraitis, Geschäftsführer der hedera bauwert sagt: „Die Neubauwohnanlage PULSE inmitten des lebendigen Stadtbezirks Neukölln passt ausgezeichnet in unser Konzept, attraktiv ausgestattete Wohnungen in urbanem Berliner Umfeld zu bauen. Dazu gehören Neubauten wie das PULSE ebenso wie zum Beispiel modernisierte Altbauten oder der Ausbau von Dachgeschossen in Altberliner Bestandshäusern.“


Die zwölf Eigentumswohnungen in der hochwertigen Neubauwohnanlage PULSE entstehen auf einem 442 Quadratmeter großen Grundstück in fünf qualitativ hochwertig und modern ausgestatteten Vollgeschossen sowie dem Dachgeschoss. Die Dämmung erfolgt über ein Wärmedämmverbundsystem. In dem vollständig unterkellerten Haus wird für jede Wohnung ein abschließbarer Kellerraum zur Verfügung gestellt sowie ein gemeinschaftlicher Fahrradraum eingerichtet. Ein Fahrstuhl verbindet alle Etagen. Den Erdgeschosswohnungen werden Privatgärten zugeordnet, die anderen Wohnungen erhalten Balkone. Zur gediegenen Ausstattung gehören dreifach isolierverglaste Fenster mit elektrisch bedienbaren Rollläden, attraktive Dusch-/Wannenbäder sowie eine Fußbodenheizung (Gaszentralheizung) mit Einzelraumregulierung. Die zum Gemeinschaftseigentum gehörenden Außenanlagen erhalten eine elegante Beleuchtung und Pflasterung, das Haus erhält eine zentrale Schließanlage.

Neukölln trägt seit 2008 den Titel „Ort der Vielfalt“ und macht diesem Namen alle Ehre. Der Stadtbezirk unterliegt einem ständigen Wandel und zieht eine junge, urbane Bewohnerschaft an. Entsprechend zahlreich sind Szenebars, Cafés, Vintageläden und kleine Geschäfte mit vielfältigem Sortiment. Im Norden des Stadtbezirks säumen imposante Gründerzeitbauten die Straßen, die Bewohner leben die kulturelle Vielfalt. Im Süden Neuköllns überwiegt der ruhige, grüne Siedlungscharakter.

Die Eigentumswohnanlage PULSE ist über die U-Bahnlinien 7 und 8, die S-Bahn sowie zahlreiche Buslinien und die schnell erreichte Stadtautobahn in alle Himmelsrichtungen sehr gut angebunden. Zudem sind alle Wege zur Erfüllung des täglichen Bedarfs auch gut zu Fuß erreichbar.

Über die hedera bauwert GmbH

Seit 2011 steht der Berliner Projektentwickler hedera für hochwertigen und dabei bezahlbaren Wohnraum. Mit Hauptsitz in Berlin-Charlottenburg hat die hedera Gruppe vor allem innerstädtische Berliner Lagen im Fokus und bereits 16 Wohnprojekte in der Stadt realisiert. Der unternehmenseigene Vertrieb vermarktet die Immobilien für Käufer provisionsfrei. Die hedera Gruppe ist seit ihrer Gründung inhabergeführt.
[url=http://www.hedera-bauwert.de]www.hedera-bauwert.de[/url]

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

hedera bauwert GmbH
Leibnizstraße 80
10625 Berlin
Telefon: +49 (30) 887867-0
Telefax: +49 (30) 887867-99
http://hedera-bauwert.de

Ansprechpartner:
Robert Ummen
Ummen Communications GmbH
Telefon: +49 (171) 7614583
E-Mail: ummen@ummen.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel