Eine Region sieht rosa

Schon im Dezember waren vereinzelt die ersten Mandelblüten an der Deutschen Weinstraßen zu sehen. Nun, bereits Anfang Februar, beginnen die Mandelbäume auf Grund der milden Temperaturen zu blühen, so früh wie sonst nur auf Mallorca.

Spontan beginnen also auch die Pfälzer Mandelwochen in diesem Jahr bereits im Februar. Am kommenden Wochenende startet das Rosa Leuchten. Statt zum 1. März erstrahlen bereits dann zahlreiche Burgen, Schlösser, Kirchen und Stadttore entlang der Deutschen Weinstraße in einer Lichtsinfonie aus rosa und pink. Termine wie die Krönung der Gimmeldinger Mandelblütenkönigin werden vorverlegt: die Krönungsmatinee finden drei Wochen früher als geplant am 14. Februar statt. Für zahlreiche Führungen und Wanderungen gibt es Zusatztermine, so beispielsweise in Weyher und Maikammer.

Und auch die wichtigste Frage rund um das Thema Mandelblüte wird bereits diskutiert: Wann finden das Mandelblütenfest in Gimmeldingen und die Edenkobener Mandelmeile statt. Den Termin beider Feste entscheidet die Natur, dass diese noch im Februar gefeiert werden, ist durchaus möglich.


Aller Termine rund um die Mandelblüte, auch neue und verschobene sind auf der Internetseite www.mandelbluete-pfalz.de auf der Facebook zu finden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Südliche Weinstrasse e.V.
An der Kreuzmühle 2
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: +49 (6341) 940407
Telefax: +49 (6341) 940502
http://www.suedlicheweinstrasse.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel