PCs mit Zulassungen für USA und Kanada

International agierende Kunden möchten ihre Geräte auch in mehreren Regionen der Welt betreiben. Dabei sind je nach Land bestimmte Regeln, Gesetze und vor allem nationale Zertifizierungen zu beachten. Gut wenn sich der Industrie-PC-Hersteller auch darum kümmert.

Europäischen Unternehmen nutzen in der Regel Prüfungen auf Basis der europäischen EN-Normen oder auf Basis der weltweit geltenden IEC-Normen nichts, wenn sie in den USA oder Kanada produzieren wollen. Denn in den USA prüfen national anerkannte Prüflabore elektrische Produkte und Maschinen nach eigenen amerikanischen Standards, den sogenannten UL-Normen.

CRE Rösler Electronic, ein Anbieter von Industrielösungen für Prozessautomatisierung, Steuerungs- und Antriebstechnik, bietet seinen Kunden für, die im Hause CRE Rösler produzierten Industrie-Panel PCs, Box PCs sowie Industriemonitoren Zertifizierungen nach UL-Norm für Amerika und Kanada an. Die Industrie-PCs nach UL Norm erhalten eine TÜV-Süd Prüfplakette, dadurch ergeben sich für den Anwender wesentliche Vorteile: Bei der Prüfung durch die Inspektoren ist sofort ersichtlich, dass das Gerät nach UL-Norm durch ein zertifiziertes Unternehmen gebaut wurde und eine UL-Zulassung hat. Die Prüfplakette bedeutet für die Prüfer, dass die Geräte normgemäß gefertigt wurden. Weitere, erforderliche Prüfungen können zügig und problemlos durchgeführt werden.


Für die Restaurant-Kette „Vapiano“ hat CRE Rösler Electronic mehr als 700 Edelstahl Panel PC gefertigt. Das Franchis-Unternehmen besitzt 150 Filialen in 29 Ländern auf fünf Kontinenten, welche mit individuell, nach Kundenanforderungen, gefertigten Bedienterminals ausgestattet werden. Von der Planung bis zur Auslieferung und Zertifizierung der Edelstahl Bedien-Panel genießt der norddeutsche Hersteller CRE Rösler das vollste Vertrauen seines Kunden.

Rundum-Service auch für Ihre Projekte

CRE Rösler Electronic bietet seinen Kunden ein kostenfreies Angebot auf Basis der Anforderungen an – die Leistung beinhaltet die Dokumentation, Planung, Fertigung und Begleitung der Zertifizierung nach UL-Norm 62368-1:2014-12, bei der eine genaue Stückliste mit den richtig ausgewählten Komponenten selektiert wird. Somit steht Ihnen für die UL Zertifizierung der CRE Rösler Produkte nichts im Weg. Selbstverständlich übernimmt das Unternehmen für Sie auch die Planung, die Konzeptionierung und die Fertigung Ihrer Individuallösung für den amerikanischen und kanadischen Markt.

Zudem gewährleistet die Zertifizierung nach UL-Norm durch den TÜV-SÜD die 100%-tige Akzeptanz einer UL(„Underwriters Laboratories“)-Prüfung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CRE Rösler Electronic GmbH
CRE-Allee 1
25551 Hohenlockstedt
Telefon: +49 (4826) 37666-0
Telefax: +49 (4826) 37666-26
http://www.cre-electronic.de

Ansprechpartner:
Beatrice Kahlki
Marketing
Telefon: +49 (4826) 3766643
Fax: +49 (4826) 37666-26
E-Mail: b.kahlki@cre-electronic.de
Jan Oliver Kammesheidt
Vertriebsleiter
Telefon: 04826 3766630
Fax: 04826 3766626
E-Mail: j.kammesheidt@cre-electronic.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.