UNITRO News: Nachtrag zu den Herbst-Messen 2017

Das neue innovative HMI-Windows-Annunciator Modul: FME 32 W für Condition and Facility Monitoring, zur Erfassung und Signalisierung von Betriebs – und Störzuständen.

Kurzbeschreibung:

19“ Steckkarte 6HE 20TE für 32 Binäreingänge 24/60/110/220V DC. Neueste Prozessortechnik für getaktete Eingänge mit Entprellschaltung.


Auflösung =>1ms mit Echtzeitstempel  

Mit USB Parametrierung

Brillante 5 Farben Leuchtfeld-Anzeige in LED-Lichtleitertechnik mit Einschubstreifen Beschriftung,

Da die neue FME 32 W Pin- und funktionskompatibel zur langjährig erfolgreich eingesetzten FME 32 C ist, können beide Module mit der neuen Prozessorkarte in einer bereits vorhandenen ZFM Unterstation  ohne Verdrahtungsänderungen betrieben werden.  UNITRO wird somit einmal mehr, seiner Garantieverpflichtung der Ersatzlieferung, selbst für vor Jahren gelieferten Komponenten gerecht.

Mehr Infos unter:  https://www.unitro.de/produkte/scada-systeme/condition-facility-monitoring/fme-32-w-19-eingangskarte-fuer-zfm/

Gerne stellen wir Ihnen unsere WA Serie auch in Ihrem Hause vor.

Erstmalig öffentlich präsentiert wurde das FME 32 W auf der ELECTRICX in Kairo vom 3.-5.12.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

UNITRO-Fleischmann Störmeldesysteme
Gaildorfer Straße 15
71522 Backnang
Telefon: +49 (7191) 141-0
Telefax: +49 (7191) 141-299
http://www.unitro.de

Ansprechpartner:
Helmut Fleischmann
Geschäftsführer
Telefon: +49 (7191) 141-117
Fax: +49 (7191) 141-299
E-Mail: h.fleischmann@unitro.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.