Massgefertigte P Zero für den neuen BMW M5

Der neue BMW M5 mit dem innovativen Allradsystem M xDrive ist eine kompromisslose Kombination aus eleganter Business-Limousine und High-Performance Sportwagen. Das 600 PS (441 kW) starke Automobil besticht durch ein Höchstmaß an Power, Präzision und Agilität. Um diese Merkmale optimal auf die Straße zu übertragen, stattet BMW die Sportlimousine mit maßgefertigten P Zero von Pirelli aus.

Folgende Dimensionen erhielten die Freigabe:
• Vorderachse: 275/35 ZR 20 (102Y) XL P Zero.
• Hinterachse: 285/35 ZR 20 (105Y) XL P Zero.

Die individuelle Variante des P Zero entstand in enger Kooperation der Entwicklungs- und Prüfabteilungen von Pirelli und BMW. Ausgangspunkt ihrer Zusammenarbeit war die neue Version des Ultra High Performance-Reifens P Zero, die Pirelli im vergangenen Frühjahr vorstellte.


Entsprechend der Perfect-Fit-Philosophie von Pirelli wurde für den BMW M5 eine auf dieses individuelle Fahrzeug-Modell zugeschnittene Version des P Zero entwickelt, die exakt auf das Fahrwerk und die Charakteristik der Sportlimousine abgestimmt ist. Auf diese Weise tragen die Reifen entscheidend dazu bei, dass der M5 sein ganzes Potenzial ausspielen kann.

Um die Leistungsmerkmale des P Zero den Fahreigenschaften des BMW M5 anzupassen, modifizierten die Ingenieure von Pirelli unter anderem das Profildesign des Reifens, um das Abrollgeräusch zu optimieren. Seine Gummimischung enthält spezielle, von Pirelli für die Formel 1 entwickelte Polymere, die sich in der Königsklasse des Motorsports bestens bewähren. Davon profitiert der P Zero des BMW M5 durch ein hohes Grip-Niveau und gute Nässeeigenschaften. Damit die Balance zwischen Vorder- und Hinterachse des Fahrzeugs bestmöglich harmoniert, verwendeten die Ingenieure für die Vorder- und Hinterreifen unterschiedliche Lagenkonstruktionen in der Karkasse. Zudem wurde die Kontur des P Zero auf die Felge abgestimmt und so ausgelegt, dass der Reifen die beste Performance am M5 erzielt.

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Pirelli Deutschland GmbH
Brabanter Strasse 4
80805 München
Telefon: +49 (6163) 71-0
Telefax: +49 (6163) 71-2554
http://www.pirelli.de

Ansprechpartner:
Collin Scholz
Geschäftsleitung
Telefon: +49 (511) 70091-13
Fax: +49 (511) 70091-32
E-Mail: collin.scholz@pilotprojekt.de
Kester Grondey
External Communications
Telefon: +49 (89) 14908-571
Fax: +49 (89) 14908-587
E-Mail: kester.grondey@pirelli.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.