Solaranlagen waren gestern – SunPremium für eigenen Strom

Die Förderung von Solaranlagen zur privaten Energieerzeugung wurde 2012 wesentlich verbessert. Eigene Stromanlagen zur Energie und Stromerzeugung werden durch das Energie Einpeisegesetz mindestens 20 Jahre gefördert.

Stromrechnung sparen
Wer heute in eine Solaranlage investiert, kann je nach Verbrauch einen großen Teil des Stromes selbst erzeugen und spart dadurch an der Stromrechnung. Im Trend liegen die SunPremium Module mit bis zu 360 Watt pro Modul.
Zusätzliche Speicher helfen enorm bei der Regulierung des Stromes übers ganze Jahr und ganz klar auch in der Nacht.

25 Jahre Garantie ab 4950 Euro
SunPremium Solamodule sind 25 Jahre garantiert störungsfrei.
Ein Beispiel für eine SunPremium Anlage gibt es hier. . SuPremium Solar 2000 Anlagen gibt es bereits ab 4950 Euro.


Infos Beratung
Wer sich weiter informieren will kann in einer Erstberatung sein Objekt kurz besprechen ☎ 09192 992800 ✉ kontakt@ikratos.de – Ausstellung Beratung – täglich Mo-Fr 9-16 Uhr

Über die iKratos Solar und Energietechnik GmbH

Ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen "Sonnencafe" mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

iKratos Solar und Energietechnik GmbH
Bahnhofstrasse 1
91367 Weißenohe bei Nürnberg
Telefon: +49 (9192) 99280-0
Telefax: +49 (9192) 99280-28
http://www.ikratos.de

Ansprechpartner:
Willi Harhammer
Telefon: +49 (9192) 992800
Fax: +49 (9192) 9928028
E-Mail: kontakt@ikratos.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.