Banner Batterien auf der CeMAT 2018

Die Leitmesse für Intralogistik, die CeMAT, und die HANNOVER MESSE finden 2018 erstmals zeitgleich vom 23. bis 27. April statt. Das Ziel: eine noch intensivere Vernetzung. Vor diesem Hintergrund kommen auch die innovativen Managementsysteme für Industriebatterien des Batteriespezialisten Banner Batterien noch stärker zum Zuge. So stellt Banner Batterien auf der CeMAT in Halle 26, Stand H17 neben seinem hochwertigen Batteriesspektrum sowie umfassenden Service- und Beratungsleistungen seine innovative und nachhaltige Banner SELECT Ladetechnik mit Active Inverter Technologie in den Fokus.

Vernetzung und Digitalisierung sind derzeit mit die wichtigsten Themen, die sich wie ein roter Faden durch sämtliche Wirtschafts- und Geschäftsbereiche ziehen. Auch die Weltleitmesse für Intralogistik, die CeMAT, vernetzt sich daher in diesem Jahr mit einer der wichtigsten Industriemessen weltweit und wird ab sofort an die HANNOVER MESSE angegliedert – ganz nach dem Motto "Logistics 4.0 meets Industry 4.0". Entsprechend stehen auf der CeMAT vom 23. bis 27. April die Digitalisierung in der Produktion, vernetzte Energiesysteme und intelligente Logistiklösungen im Fokus. Dabei geht der Trend stark in Richtung smarter Logistiklösungen, sprich Automatisierung durch Robotik, Informationen mit Hilfe von Wearables/Mobile Devices und die Erzeugung von Echtzeitinformationen über den Lager- und Lieferzustand. Als Produzent von Industriebatterien sticht Banner Batterien (Halle 26, Stand H17) auf der diesjährigen CeMAT beim Thema smarte Lagerlogistik durch gezielte Angebote für maximale Energieeffizienz heraus. "Intelligente Energielösungen haben in unserem Haus schon immer höchste Priorität. Daher empfehlen wir unsere Energiepakete, die auf unseren hochwertigen Energieträgern und unserer innovativen Banner SELECT Ladetechnik basieren, und je nach Einsatzintensität sowie Flottengröße auch um Leitsysteme, Flottenmanagement und entsprechende Serviceleistungen erweitert werden können. Diese Themen stehen im Zentrum unseres Messeauftritts", erläutert Josef Berger, Geschäftsfeldleiter Industriebatterien der Banner-Gruppe. "Wir arbeiten daran, ständig Möglichkeiten zu generieren, wie die Energie, die bei der Ladung aus der Steckdose genommen wird, auch möglichst verlustfrei dem Flurförderfahrzeug zur Verfügung zu stellen. Gleichzeitig können dadurch die Betriebskosten optimiert werden", ergänzt Berger. Dieser Ansatz führe zudem dazu, dass ein Großteil der eingesetzten Energie tatsächlich zweckgebunden verwendet wird und nicht den Energieträger erwärmt. In der Folge werde die Lebensdauer der Batterie maximiert. "Zusammengefasst sind wir im Rahmen unserer Möglichkeiten immer an der Optimierung der Lebenszeitkosten von Energiepaketen für unsere Kunden interessiert", bringt es der Geschäftsfeldleiter Josef Berger auf den Punkt. Neben intelligenten Energielösungen stellt Banner Batterien an seinem Messestand natürlich auch das gesamte aktuelle Portfolio an hochwertigen Industriebatterien vor und informiert über seine umfassenden Beratungs- und Serviceleistungen rund um das Energiemanagement. 

Banner Batterien auf der CeMAT 2018:
Wann: 23. bis 27.04.2018
Wo: Halle 26, Stand H17, Messe Hannover
Wer: Ansprechpartner Klaus Kersten, Verkaufsleiter
Industriebatterien Banner Batterien Deutschland


 

Über die Banner Batterien Deutschland GmbH

Die Banner GmbH ist ein innovativer, expandierender Hersteller hochwertiger Starterbatterien. Seit 1937 produziert das Unternehmen mit Sitz in Leonding (Österreich) Batterien für Fahrzeuge aller Art. Das Familienunternehmen unter der Leitung von Andreas Bawart und Mag. Thomas Bawart beschäftigt europaweit rund 800 Mitarbeiter. Banner produziert und verkauft über 4,5 Millionen Starterbatterien jährlich. Damit zählt Banner zu den traditionsreichsten, erfahrensten und bedeutendsten Marken in der Herstellung von Akkumulatoren. Banner Batterien gehören zur Erstausrüstung zahlreicher Modelle von Audi, BMW, Caterpillar, Jungheinrich, Kässbohrer, Liebherr, Mercedes, Mitsubishi, Porsche, SEAT, Volvo und VW. In 14 Ländern erfolgt die Händlerbetreuung durch eigene Vertriebsgesellschaften. In über 60 weiteren Staaten Europas, Afrikas und Asiens werden die Produkte über Direktimporteure verkauft. Zukunftsorientierte Technik und herausragende Qualität unterstreichen den internationalen Ruf der Vorzeigeprodukte mit der "Kraft des Büffels", die auch das Banner Logo prägt. Weitere Informationen unter bannerbatterien.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Banner Batterien Deutschland GmbH
Kesselbodenstraße 3
85391 Allershausen
Telefon: +49 (6441) 3073-23000
Telefax: +49 (6441) 3073-23099
http://www.bannerbatterien.com

Ansprechpartner:
Isabella Finsterwalder
Die Pressefrau IFi Media Wirtschaft & Finanzen
Telefon: +49 (8095) 870-223
Fax: +49 (8095) 870-222
E-Mail: finsterwalder@die-pressefrau.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.