Büros heute – digital, agil, effizient

Der digitale Wandel fordert Menschen und Organisationen heraus, die Vorteile zu nutzen und die Nachteile abzufedern. Bedeutet: Digitale Technik da einsetzen, wo sie hilfreich ist und die Selbstbestimmung der Mitarbeiter da stärken, wo sie effektiv ist. Die Trends der Office-Arbeit heißen Content, Collaboration, Paperless, Digitale Transformation. Zum Einsatz kommen sie auf PC, Tablet, Smartphone. Und selbstverständlich muss auf jedem Gerät eine sinnvolle digitale Ablage erfolgen.

Die Kommunikation des digitalen Office findet über über Slack, MS-Teams, Twist, Yammer statt. Und professionelle Präsentationen erfolgen mit Canva, Prezi & Co. Selbstverständlich ist die Organisation agil – also von hoher Selbstbestimmung geprägt.

Brick, Bytes, Behavior – der Dreiklang aus Mensch, Ort und Technologie muss gemeistert werden. Wer den Begriffsdschungel lichten, digitales Grundwissen vertiefen und stressfreier im Büroalltag zurechtkommen möchte, findet in diesen Seminaren den Schlüssel dazu:


Agile Office
12./13. Juli 2018 in München
www.management-forum.de/agileoffice 

Das digitale Office
26./27. Juni 2018 in München
19./20. September 2018 in Bad Homburg
4./5. Dezember 2018 in Frankfurt
www.management-forum.de/digitaloffice 

Infos und Anmeldung bei Elisabeth di Muro, Tel: 08151-2719-0 oder per Mail bei info@management-forum.de 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Management Forum Starnberg
Maximilianstraße 2b
82319 Starnberg
Telefon: +49 (8151) 2719-0
Telefax: +49 (8151) 2719-19
https://www.management-forum.de

Ansprechpartner:
Yvonne Döbler
Presse & Portale
Telefon: +49 (8151) 271921
Fax: +49 (8151) 271919
E-Mail: yvonne.doebler@management-forum.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.