Dematic veranstaltet erstmals internationalen Kundentag in Frankreich

Erstmals lädt die Dematic GmbH im Rahmen der „European Customer Days 2018“ zu einem internationalen Kundentag nach Frankreich ein. Am Hauptsitz von La Redoute in Roubaix nahe Lille setzt der Logistikautomatisierer am 21. Juni die Kundentag-Reihe fort. La Redoute ist einer der führenden E-Commerce-Player in Frankreich im Bereich Mode und Einrichtungsgegenstände. Mit dem Ziel, die Anforderungen entlang der Supply Chain im Bekleidungshandel zu diskutieren und neue Lösungsansätze zu erarbeiten, kommen an diesem Tag internationale Kunden und Modeunternehmen sowie Branchenexperten zusammen. Patrice Fitzner, Logistics Director bei La Redoute, wird einen Fachvortrag über die Herausforderungen des Modehandels halten. Neben weiteren Vorträgen und Best-Practice-Beispielen können die Besucher bei einer Vor-Ort-Besichtigung das automatisierte Lager von La Redoute live betrachten. Fortgesetzt wird die Kundentag-Reihe im Anschluss in Italien und Spanien.

„Gerade im E-Commerce-Sektor steht der Bekleidungshandel vor großen Herausforderungen, insbesondere durch die Kundenerwartungen an sehr schnelle und fehlerfreie Lieferungen sowie durch ein hohes Retourenaufkommen“, sagt Jessica Heinz, Marketingleiterin der Dematic. „Bei unseren Kundentagen bekommen wir im Diskurs mit Kunden und Experten aus der Branche neue Denkanstöße für die Entwicklung innovativer Intralogistik-Lösungen.“ Vorhandene und zukünftige Anforderungen entlang der Supply Chain im Bekleidungshandel stehen deshalb im Fokus der von Dematic initiierten „European Customer Days“. Für diesen Zweck umfasst das Veranstaltungsprogramm neben Vorträgen auch die Vorstellung von Best-Practice-Beispielen. In ruhiger Atmosphäre können die Teilnehmer außerdem netzwerken und neue Kontakte knüpfen.

Ausgerichtet wird der Kundentag erstmals in Frankreich bei dem Mode- und Versandhaus La Redoute. Der E-Commerce-Spezialist vertreibt Bekleidung, aber auch Möbel, Deko-Artikel und Haushaltswaren. Für eine effiziente Auftragsabwicklung verfügt der Online-Versandhändler über ein modernes Lager. Dort kommt unter anderem der Dematic Crossbelt Sorter für einen schnellen Transport der Waren – unabhängig von deren Form, Größe oder Oberflächenbeschaffenheit – zum Einsatz. 27 Regalbediengeräte RapidStore ML25 und fast 400 Dematic Multishuttles koordinieren sämtliche Abläufe zwischen Lager, Kommissionierung und Auftragszusammenstellung automatisch. Bei einer Vor-Ort-Besichtigung können die Besucher die moderne Anlage aus der Nähe betrachten.


Anmeldeschluss für die Veranstaltung bei La Redoute ist der 12. Juni 2018. Die Teilnahme ist kostenlos, die Personenzahl jedoch begrenzt. Interessierte werden daher gebeten, sich für den Kundentag bei Dematic anzumelden. Das Online-Anmeldeformular und die genaue Adresse von La Redoute ist unter http://www.dematic.com/ecd2018 zu finden. Weitere Auskünfte gibt es unter der Infoadresse ecd2018@dematic.com.

Fortgesetzt wird die internationale Kundentag-Reihe anschließend in Italien und Spanien. Die genauen Termine werden noch bekannt gegeben.

Über die Dematic GmbH

Die Dematic Unternehmensgruppe ist ein führender Anbieter integrierter Automatisierungstechnik, Software und Dienstleistungen zur Optimierung der Supply Chain. Dematic beschäftigt mehr als 6.000 Logistik-Profis und betreibt Entwicklungszentren sowie Fertigungsstätten auf der ganzen Welt. Dematic ist ein Teil der KION Group und hat mehr als 6.000 integrierte Systeme für seinen Kundenstamm realisiert, der sich aus kleinen, mittleren und großen Unternehmen zahlreicher unterschiedlicher Branchen zusammensetzt.

Dematic, mit Hauptsitz in Grand Rapids (Michigan/USA), ist Mitglied der KION Group – einem weltweit führenden Anbieter von Gabelstaplern und Lagertechnik, damit verbundenen Dienstleistungen sowie Supply-Chain-Lösungen. In mehr als 100 Ländern optimiert die KION Group mit ihren Logistik-Lösungen den Material- und Informationsfluss in Fabriken, Lagerhäusern und Vertriebszentren. Der Konzern ist in Europa der größte Hersteller von Flurförderzeugen, weltweit die Nummer Zwei und zudem führender Anbieter von Automatisierungstechnologie.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Dematic GmbH
Martinsee Str. 1
63150 Heusenstamm
Telefon: +49 (172) 6598-590
http://www.dematic.com

Ansprechpartner:
Jessica Heinz
Director Marketing & Communications CE
Telefon: +49 (69) 583025-125
Fax: +49 (69) 8903-1840
E-Mail: jessica.heinz@dematic.com
Manuel Nakunst
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (251) 625561-14
E-Mail: nakunst@sputnik-agentur.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.