Kulturgewächshaus Birkenried, 27. Mai: „Doc Django & His Nurses“ aus Dänemark

Am Sonntag, dem 27. Mai spielt die dänische Western-Swing-Band „DOC DJANGO & HIS NURSES“ ab 14.00 Uhr die Sonntagsmatinee im Biergarten des Kulturgewächshaus Birkenried. In Zusammenarbeit mit den Country & Western Friends Kötz ist es gelungen, diese Formation aus Dänemark erstmals in die Region zu holen. Die vier Musiker freuen sich schon sehr auf ihr Gastspiel im Kulturgewächhaus, welches auch in Dänemark bei Musikern hoch im Kurs steht! Beginn ist um 14.00 Uhr – Der Eintritt ist wie immer frei – es wird für die Musiker gesammelt.

Die Musik von „Doc Django & his Nurses“ weckt Erinnerungen an das Western-Swing-Genre der 1930er und 40er Jahre, als Menschen des amerikanischen Südens – vor allem in Texas, Oklahoma und Louisiana – zur Musik des legendären „King of Western Swing“, Bob Wills und seinen Texas Playboys tanzten.

Doc Django & his Nurses haben den Western Swing für sich weiterentwickelt, indem sie dem treibenden Groove Elemente des Bebop Jazz hinzugefügt haben. Mit dem unverwechselbaren Sound der Band und den belebenden Arrangements geben Doc & His Nurses einem klassischen Musikgenre eine frische Note. Ihre Musik ist auf einer Vielzahl von elektronischen Musikdiensten wie iTunes, Spotify, Deezer, Tidal usw. erhältlich, aber auch auf CD oder Vinyl.


Jens Byskov Jensen alias Doc Django hat einige Zeit in New Orleans gelebt und dort viele musikalische Einflüsse erfahren, die der Band nun zu gute kommen. Ursprünglich kommt Jens Byskov Jensen als klassischer Geiger von der Musikakademie und nun verschreibt „Doc seinen Patienten“ eine gesunde Portion Western-Swing und erdige Honky Tonk Music. Enrico Rosa kommt aus Italien und lebt sein den 1970er Jahren in Dänemark und ist ein grandioser Gitarrenvirtuose. Mads Uldall-Jessen studierte ebenfalls an der Musikakademie klassischen Bass und spielt seither mit Symphonieorchestern in großen Theater- und Konzertsälen. Der dritte Däne in der Band ist der Schlagzeuger Henrik Nielsen der sein Handwerk ebenfalls an der Musikakademie gelernt hat. Nun kommt die Band im originalen Western-Outfit erstmals ins Kulturgewächshaus Birkenried und lässt die Musikfans staunen und vielleicht sogar tanzen?

Weiter Infos und Musiklink:http://www.doctordjango.com

https://itunes.apple.com/dk/artist/doctor-django-and-his-nurses/id1066826387

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kulturgewächshaus Birkenried e.V.
Birkenried 5
89423 Gundelfingen
Telefon: +49 (172) 3864-990
http://www.birkenried.de

Ansprechpartner:
Bernhard Eber
Telefon: +49 (8221) 24208
E-Mail: bernhard.eber@birkenried.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.