Glücksmonat Juni: Selten war es so leicht, Millionär zu werden

Herzlichen Glückwunsch, es ist ein… Millionär! Der Eurojackpot bringt immer mehr Millionäre hervor: Am vergangenen Freitag, den 8. Juni, wurde bereits zum 150. Mal aus einem Tipper ein Millionär. Und dafür brauchte es nicht einmal alle sieben Richtige – denn bereits die zweite Gewinnklasse hielt Millionengewinne bereit. Wirft man einen Blick zurück erkennt man, dass das Tempo dabei stetig ansteigt, denn allein in den letzten 12 Monaten gab es deutlich mehr als 50 neue Millionäre.

An der guten Eurojackpot-Millionärsbilanz ist auch der Glücksmonat Juni nicht ganz unbeteiligt: Seit 2012 gab es bereits beeindruckende 14 Eurojackpot-Millionäre im Sonnenmonat. Zwei davon hatten sogar so viel Glück, dass sie den Jackpot in der Gewinnklasse 1 knackten. So gingen am 20. Juni 2014 rund 19 Millionen Euro nach Niedersachsen und am 5. Juni 2015 feierte ein glücklicher Finne den Gewinn von 23 Millionen Euro. Aber einen 90 Millionen-Jackpot gab es im Juni bisher noch nicht. Wir warten somit noch auf den ersten 90-fachen Millionär im Juni! Oder wird der Jackpot sogar gleich von mehreren Spielteilnehmern gleichzeitig geknackt?

Ein gutes Omen? Insbesondere die Deutschen scheinen ein wahrhaft glückliches Händchen zu haben, wenn es um Glückszahlen bei Eurojackpot geht. Denn sage und schreibe elf der insgesamt 14 Juni-Millionäre kamen bereits aus heimischen Landen – verlockende Aussichten also für angehende Glückspilze vom Friesland bis zum Freistaat Bayern. Ob Jackpot oder zweite Gewinnklasse: Der Juni birgt die große Chance, die Millionärsstatistik des Eurojackpots weiter ansteigen zu lassen. Am kommenden Freitag geht es zum vierten Mal in Folge um 90 Millionen Euro in der obersten Gewinnklasse der Lotterie Eurojackpot. Durch den Überlauf des Jackpots in die zweite Gewinnklasse warten dort weitere 23 Millionen Euro mit einer Gewinnwahrscheinlichkeit von 1:6 Millionen. Selten war es so leicht, bei einer Lotterie Millionär zu werden. Im Vergleich: Im obersten Gewinnrang von Eurojackpot liegt die Gewinnwahrscheinlichkeit bei 1:95 Millionen. Wer sein Millionen-Glück diese Woche noch probieren möchte: Mitspielen kann man in allen Lotto-Annahmestellen oder unter www.eurojackpot.de.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
Weseler Straße 108-112
48151 Münster
Telefon: +49 (251) 7006-1341
Telefax: +49 (251) 7006-1399
http://www.westlotto.de

Ansprechpartner:
Axel Weber
Leiter Kommunikation/Public Affairs
Telefon: +49 (251) 7006-1313
Fax: +49 (251) 7006-1399
E-Mail: presse@eurojackpot.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.