Advantech: DAQ mit USB für die Hutschiene

Advantech hat neue Datenerfassungsmodule vorgestellt. Die Module der Serie USB-5800 sind mit der ultraschnellen USB 3.0-Schnittstelle (bis 5GB/s) ausgerüstet und eignen sich wegen ihrer Robustheit besonders für die industrielle Anwendungsgebiete.

Bei den USB-58xx-Modulen handelt es sich um um industrielle, isolierte digitale Ein-/Ausgangsmodule. Die kompakten Abmessungen und die Hutschienenmontage ermöglichen eine einfache Montage im Schaltschrank.

Jedes Modul verfügt über einen eingebauten USB-Hub, der Daisy-Chain-Topologien unterstützen kann. Der Signalanschluss erfolgt über Euro-Steckklemmen, LED-Status-Anzeigen helfen dem Anwender bei der Wartung und Einrichtung seiner Anlage. Alle digitalen Ein- und Ausgangskanäle sind gegen 2.500 VDC isoliert.


Die Eingangsspannungen liegen im Bereich von 10 … 30 VDC, die digitalen Ausgängen können 5 … 40VDC schalten, die PhotoMOS-Relais erreichen 60 VAC/VDC bei 1,2A. Zur Programmierung der Module gibt es zahlreiche Entwicklungstools für C#, C++, LabVIEW, VB.Net, MFC, BCB, VB6, Java, Delphi und Qt, Windows XP/7/8/10 sowie Linux werden unterstützt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BMC Solutions GmbH
Boschstr. 12
82178 Puchheim
Telefon: +49 (89) 800694-0
Telefax: +49 (89) 800694-29
http://www.bmc.de

Ansprechpartner:
Thomas Reuter
BMC Solutions
Telefon: +49 (89) 800694-0
E-Mail: info@bmc.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.