Deutsche Waldtage 2018: „Wandern mit andern“

Wie in ganz Deutschland laden auch der Kreissportbund Göttingen-Osterode, der TSV Germania Diemarden und das Niedersächsische Forstamt Reinhausen anlässlich der Deutschen Waldtage 2018 zu einer Gemeinschaftsaktion im Landkreis Göttingen ein. Vom 14. bis 16. September 2018 sind deutschlandweit rund um das Thema „Wald bewegt“ Veranstaltungen in den Wäldern geplant. „Wir sind dabei – und natürlich mit dem Sport gemeinsam“, erklärte Forstamtsleiter Axel Pampe. Alle Waldfreunde sollen an den Deutschen Waldtagen gemeinsam mit Waldbesitzenden, Forstleuten, Sportlerinnen und Sportlern den Wald aktiv erleben, sich sportlich betätigen, sich gegenseitig kennenlernen, Fragen stellen und vieles mehr. „Gemeinsame Aktionen machen Lust auf Sport in der Natur. Sie fördern die Gesundheit und das gegenseitige Verständnis füreinander“, so Pampe weiter.

Als Partner für die bundesweite Kampagne konnte der Reinhäuser Forstchef den TSV Germania Diemarden gewinnen. „Unsere Aktion „Wandern mit andern“ fällt genau in das Wochenende der Deutschen Waldtage“, sagte Hans-Werner Lüther und betonte: „Am Sonntag, 16. September, richten wir den Wandertag aus und stellen das wunderschöne Gartetal, die Landschaft rund um Diemarden und unseren Sportverein vor“. Der Vorsitzende war sofort von der Idee überzeugt, Sportler und Waldbesitzer unter dem Motto „Wald bewegt“ zusammenzubringen. Drei unterschiedlich lange Wanderstrecken können die Teilnehmer erkunden. Alle bieten reizvolle Einblicke in die typische Landschaft von Südniedersachsen.

„Wandern mit andern“ ist eine Initiative des Kreissportbundes Göttingen-Osterode im neunten Jahr. Sechs Vereine haben sich gefunden, dieses Ereignis 2018 auszurichten und ihre Dörfer sowie Landschaften von ihren besten Seiten zu zeigen. Die Vereine und die zugehörigen Wanderstrecken verteilen sich auf die gesamte Sportregion Südniedersachsen und bieten somit eine abwechslungsreiche Mischung aus allen Landschaftsformen, die der Landkreis Göttingen zu bieten hat.


„Das Wichtigste für uns Forstleute ist, dass wir auf diese Weise mit Sportlerinnen und Sportler ins Gespräch kommen.“ unterstreicht Forstdirektor Pampe das Mitmachangebot.

Die Deutschen Waldtage 2018 vom 14. bis 16. September 2018 sind eine Initiative des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Unter dem Motto „Wald bewegt" stehen Sport, Erholung und Gesundheit im Mittelpunkt. Kooperationspartner ist der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB).

Mehr Infos unter www.deutsche-waldtage.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Niedersächsische Landesforsten
Bienroder Weg 3
31806 Braunschweig
Telefon: +49 (531) 1298-0
Telefax: +49 (531) 1298-55
http://www.landesforsten.de

Ansprechpartner:
Michael Rudolph
Regionaler Pressesprecher Niedersachsen-Süd
Telefon: +49 (5323) 936128-0
E-Mail: Michael.Rudolph@nfa-clausthl.niedersachsen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.