AXIOMTEKs neue RISC-basierten industriellen DIN-Rail IoT-Gateways mit vier analogen Input Channels – IRU151 und IRU152

Problemloses Arbeiten unter rauen Arbeitsbedingungen

Die neuen DIN-Rail basierten industriellen IoT-Gateways IRU151 und IRU152 werden von dem stromsparenden NXP i.MX 6 UltraLite Prozessor angetrieben. Die beiden robusten Gateways können Temperaturen zwischen -40°C bis +70°C standhalten und mühelos bei Erschütterungen bis 2G arbeiten – ein perfekter Begleiter für ein raues Arbeitsumfeld. Außerdem unterstützen die Industrial IoT-Gateways LabVIEW zur schnellen und unkomplizierten Entwicklung von anwendungsspezifischen Benutzeroberflächen. Aus diesem Grund stellen die zwei Embedded Systems in Bezug auf IoT- und M2M-Anwendungen die perfekte Arbeitserleichterung dar.

Samplingfrequenz von bis zu 250 kS/s


„Das IRU151 und das IRU152 verfügen zur Datenerfassung und Gerätesteuerung über zahlreiche I/O-Anschlüsse, unter anderem vier analoge Input (AI) Channels, einen isolierten RS-232/422/485 Port sowie einen LAN-Port und DIO-Port (2-In/2-Out). Die vier analogen Input Channels zeichnen sich durch verschiedene Signaleingangseinstellungen aus und sind vor Überspannungen bis 55V geschützt. Die Samplingfrequenz des IRU152 erreicht bis zu 250 kS/s mit einer 16-Bit-Auflösung für Sensorüberwachungen und Signalmessungen. Zusätzlich kann das IRU151 eine Samplingfrequenz von 100 kS/s mit einer 16-Bit-Auflösung erreichen“, erklärt Jessie Wu, die Produkt Managerin der Software and Solution Division von AXIOMTEK. „Die Anwendungsbandbreite des IRU151 und des IRU152 ist dabei vielseitig – die Gateways können im Bereich Smart Factory, Smart Building und für eine vollständige Vernetzung zu anderen Edge-Geräten auch im Gebiet Smart Energy eingesetzt werden.“

FCC-zertifiziert

Außer den oben genannten Funktionen verfügen die beiden DIN-Rail Gateways über zwei PCI-Express-Mini-Card-Slots und einen SIM-Karten-Slot, der für WI-Fi-, 3G/4G- und LoRa-Verbindungen gedacht ist. Die Hutschienen-Systeme sind mit einem 512 MB SDRAM und einem 8 GB eMMC Flash-Speicher ausgestattet. Die stromsparenden IoT-Gateways sind zusätzlich nach dem Part 15 des FCC-Zertifikats ausgezeichnet und deshalb ein Muss für jede qualitative industrielle Ausstattung. Auf Anfrage können Softwarepakete, wie z.B. OPC UA, MQTT, Node.js, Node-RED und cURL unterstützt werden.

Die neuen industriellen DIN-Rail IoT-Gateways IRU151 und IRU152 sind ab sofort für Sie erhältlich. Bei Produktanfragen steht Ihnen unser Vertriebsteam gerne unter welcome@axiomtek.de zur Verfügung.

Haupteigenschaften

  • RISC-basierter (i.MX 6 UltraLite) Prozessor 528 MHz
  • 512MB DDR3 SDRAM
  • 8GB eMMC Flash-Speicher
  • Zwei PCI-Express-Mini-Card-Slots (Wi-Fi, 3G/4G oder LoRa)
  • Vier analoge Input Channels: IRU151-16-Bit, 100 S/s und IRU152-16-Bit, 250 kS/s
  • Ein isolierter COM Port
  • Ein isolierter DIO-Port (2-In/2-Out) 
  • Linux als integriertes Betriebssystem (Yocto)
  • Betriebsbereit bei Temperaturen von -40°C bis +70°C
Über die AXIOMTEK Deutschland GmbH

AXIOMTEK ist seit 1990 einer der führenden globalen Entwickler und Hersteller von Embedded Systemen und Industrie-PCs.

Mit mehr als 20 Niederlassungen in 7 Ländern und über 760 Mitarbeitern weltweit kreiert unser Team innovative und maßgeschneiderte IoT- und M2M-Komplettlösungen.

Wir konstruieren, fertigen und liefern für unsere Kunden langzeitverfügbare Produkte mit höchstem Qualitätsanspruch, die in zahlreichen Märkten wie beispielsweise in der industriellen Automatisierungstechnik, der Gaming-, Transportation- oder Lebensmittelindustrie ihren Einsatz finden.

Unser Produktportfolio umfasst Embedded Boards, System-on-Moduls, Single-Board-Computer, Industrie-PCs, Embedded Systeme, Network Appliance, Touch-Panel-Computer, Medical PCs, Industrial Ethernet und Digital Signage.

Jedes unserer Produkte durchläuft nach der Assemblierung einem aufwendigen Qualitätscheck (Sicht/Mechanik) und einem mehrstündigen Belastungstest.

Zusammen mit den besten Partnern wie Intel® und Microsoft® an unserer Seite garantieren wir Ihnen modernste Technology unserer Innovationen.

Ein persönlicher deutscher Kunden-Support begleitet Sie in jeder Projektphase – kompetent und flexibel von der Entwicklung über die Fertigung bis hin zum After-Sales-Service.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AXIOMTEK Deutschland GmbH
Hans-Böckler-Str. 10
40764 Langenfeld
Telefon: +49 (2173) 39936-0
Telefax: +49 (2173) 39936-36
http://www.AXIOMTEK.de

Ansprechpartner:
Magdalena Jimenez Camano
Marketing Manager
Telefon: 02173399360
E-Mail: magdalena.jimenez.camano@axiomtek.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.