Call for Papers – für den Dentaprime Forschungspreis Zahnmedizin 2019

Das zahnärztliche Implantologie-Zentrum SWISS Dentaprime verleiht zum vierten Mal seinen Forschungspreis der Zahnmedizin und hat hierzu die Ausschreibung gestartet. Der Preis wird am 30. März 2019 in Varna, Bulgarien, verliehen und geht an eine herausragende wissenschaftliche Arbeit, die sich durch Innovation und Expertise besonders auszeichnet.

Studierende bzw. WissenschaftlerInnen aus dem Bereich Zahnmedizin können bis zum 15. Februar 2019 wissenschaftliche Arbeiten mit dem Themenschwerpunkt zahnärztliche Implantologie einreichen. Berücksichtigt werden Abschlussarbeiten aller Hochschulgrade, Dissertationen und wissenschaftliche Artikel, die zwischen 2017 und 2018 eingereicht oder veröffentlicht wurden. Die Fachjury der SWISS Dentaprime Zahnklinik bewertet die Arbeiten und kürt diejenige Arbeit, die durch ihren zukunftsweisenden Charakter besonder hervorsticht. „Um die jungen Nachwuchswissenschaftler an den Universitäten zu unterstützen und zu ermuntern, haben wir den Dentaprime Forschungspreis ins Leben gerufen“ erklärte Frau Dr. Dr. Regina Schindjalova, wissenschaftliche Leiterin der Klinik bei der vergangenen Preisverleihung im März 2018. Der oder die Gewinner(in) wird nach Varna eingeladen (inkl. Flug und Hotel für 2 Personen), um den Forschungspreis der Zahnmedizin 2019 entgegen zu nehmen. Die Preisverleihung der aktuellen Ausschreibung findet im Rahmen des Dentaprime Marathons statt, dem Charity-Lauf an der bulgarischen Schwarzmeerküste.

Weitere Informationen und ehemalige GewinnerInnen finden Sie unter: www.dentaprime.com/…


Über SWISS Dentaprime

SWISS Dentaprime ist ein internationales Kompetenzzentrum für Implantologie und implantatgetragenen Zahnersatz, gelegen in der Hafenstadt Varna an der bulgarischen Schwarzmeerküste.

SWISS Dentaprime steht für Präzision, Zuverlässigkeit und Qualität. Doch darüber hinaus vor allem für eine Revolution in der Versorgung von Implantatpatienten: Ist bisher eine perfekte, implantologische Versorgung mit hohen Kosten verbunden, ermöglicht Dentaprime durch einen hochmodernen, voll digitalisierten Workflow eine Kostenreduzierung um mehr als 60%. Dies ermöglicht Zahnimplantation für den komplett zahnlosen Kiefer als Regelversorgung, nicht als Ausnahme.

Das Qualitätsmanagement der Klinik ist vom TÜV Nord zertifiziert, der Patient profitiert von einem Rundum-Service – vom ersten telefonischen Kontakt über die Reiseplanung bis hin zur Behandlung und Nachsorge in Wohnortnähe.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SWISS Dentaprime
ul. 27, No.1
BG9006 Varna
Telefon: +359 (800) 8005203
Telefax: +359 (800) 8005204
https://www.dentaprime.com

Ansprechpartner:
Alexander Krings
Telefon: +49 (800) 8005203
E-Mail: alexander.krings@klinik.marketing
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.