Point Mobile PM85: Android Enterprise Recommended

Um den steigenden Anforderungen im Bereich Enterprise Mobility gerecht zu werden, entwickelte der südkoreanische Hersteller Point Mobile den neuen PM85. Von Grund auf wurde das Gerät auf Mobiliät und Robustheit optimiert und zur Produkteinführung direkt in Google’s „Android Enterprise Recommended“ Programm aufgenommen. Damit erfüllt der PM85 die strengen Richtlinien als widerstandsfähiges Gerät und wird von Google zum Einsatz in anspruchsvollen Umgebungen empfohlen.

Das 256g schwere Gerät läuft auf Android 8.1 und ist mit einem 1.8GHz Qualcomm Snapdragon Prozessor ausgestattet. Standardmäßig stehen 3GB RAM und 32GB ROM zur Verfügung, optional ist auch eine Version mit 4GB RAM und 64GB ROM erhältlich. Dank Gorilla Glass, IP67 und Fallschutz auf 1.8m steckt das Gerät Stürze problemlos weg und auch Staub und Wasser können dem PM85 nichts anhaben. Der neue hochauflösende Barcodescanner mit LED-Illumination liefert beeindruckende Scanleistungen: Es können beispielsweise 1D Barcodes auf bis zu 3mil gelesen werden und auch OCR, DOTcode und EasyParse Codes werden vom PM85 unterstützt. Zwei Akkuvarianten stehen zur Auswahl: Der Standardakku leistet 2.900mAh und verfügt bereits über ausreichend Kapazitäten für viele Anwendungen. Wer mehr Power benötigt, sollte die 5.800mAh Variante wählen, die das Gewicht um nur knapp 60g auf 315g erhöht und Strom für den gesamten Tag liefert.

Mit LTE, WLAN, NFC und Bluetooth kommuniziert der PM85 über allen gängigen Technologien, wobei der große Lautsprecher speziell für die Bedürfnisse von PTT (Push-to-talk) angepasst wurde.


Wie bei allen Android-basierten Mobilgeräten von Point Mobile ist auch beim PM85 das EmKit (Enterprise Mobility Kit) kostenlos vorinstalliert. Es beinhaltet neben Sicherheitstools und Applikationen zum Fernsteuern und Individualiseren auch verschiedene Analysetools. So sind beispielsweise Agents bekannter MDM-Lösungen (z.B. SOTI MobiControl) bereits auf dem PM85 enthalten.

Über die Carema GmbH

Die Carema GmbH ist einer der führenden Experten für Lösungen im Mobile Computing und ist auf den Vertrieb von mobilen Handheld-Geräten der marktführenden Anbieter im deutschsprachigen Raum spezialisiert.

Das im Jahr 2005 gegründete Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf ist eine Tochtergesellschaft der niederländischen Carema BV. Sie bietet ihren Kunden hochleistungsfähige mobile Geräte mit umfassenden Konfigurationen sowie ergonomischem Design. Fundierte Projektkenntnisse in Transport, Logistik, Field Service, Retail und Produktion helfen bei der Unterstützung der Fachhandelspartner und Softwareanbieter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Carema GmbH
Emanuel-Leutze-Str. 21
40547 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 9367-8390
Telefax: +49 (211) 9367-8399
https://www.carema.de

Ansprechpartner:
Frank Klein
Geschäftsführer
E-Mail: info@carema.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.