Lindau – Bodensee, Friedensreich Hundertwasser Workshop

Workshop nach Friedensreich Hundertwasser am Gitzenweiler Hof. Neue Ausflugsziele mit der Heimatführerin Rita.

Das Animationsprogramm startet in den Osterferien für junge Gäste.  

Erstmals findet am 18.04.2019 in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt Lindau, ein Workshop zum Thema Hundertwasser statt. Bis zu 20 Kinder dürfen an diesem Tag mit der von Friedensreich Hundertwasser angewandten Technik des Buchdrucks eigene Bilder erstellen.


Das Angebot ist exklusiv für die Gäste des Campingparks Gitzenweiler Hof.

Im Laufe des Jahres wird der Workshop auch für kreative Erwachsene stattfinden. Auswärtige Gäste und Interessierte haben die Chance themenbezogene Workshops direkt über das Kulturamt Lindau zu belegen.

Für Gäste 55+ startet am 11.04.2019 die Aprilsparwoche. Ein ausgewähltes Programm begleiten die Woche. Die neue Yogatrainerin lädt direkt zum Sonnengruß ein und dreimal pro Woche finden geführte Wander- und Ausflugstouren mit der Heimatführerin Rita statt. Die Stadtführung in Konstanz, mit Anreise via Katamaran, einmal quer über den Bodensee, ist sicher ein Highlight in dieser Woche.

In den Osterferien führt Rita ebenfalls dreimal pro Woche durch Stadt und Land in der Region. Das Animationsteam hat sich für die jungen Gäste ein buntes Programm ausgedacht und erwartet freudig die Osterhasen Tipp & Tapp auf dem Campingplatz.

  

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Campingpark Gitzenweiler Hof GmbH
Gitzenweiler 88
88131 Lindau-Bodensee
Telefon: +49 (8382) 9494-0
Telefax: +49 (8382) 9494-15
http://www.gitzenweiler-hof.de

Ansprechpartner:
Sarah Stetter
Marketingleitung
Telefon: +49 (8382) 9494-20
Fax: +49 (8382) 9494-15
E-Mail: Stetter@gitzenweiler-hof.de
Heidrun Müller
Managing Owner
Telefon: +49 (8382) 9494-14
Fax: +49 (8382) 9494-15
E-Mail: mueller@gitzenweiler-hof.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.