Neue Version 8.7 bringt Password Safe an jeden Arbeitsplatz

Mit Release 8.7 präsentiert MATESO die zentrale Enterprise-Sicherheitslösung für Endbenutzer: Der LightClient vereint gekonnt den hohen Entwicklungsstand der Software mit Simplizität in Design und Funktionalität. Die aktuelle Version wurde zudem mit vielen Features und Erweiterungen bei WebClient, Add-ons und Co. optimiert.

Password Safe LightClient für Unternehmen: Einfaches Provisioning, hoher Benefit

Security Tools für Unternehmen werden immer komplexer in der Bedienung, um den wachsenden Sicherheitsanforderungen gerecht zu werden. „Ein modernes und einheitliches IT-Sicherheits-System in verschiedenen Größenordnungen auszurollen, kann ein Unternehmen deshalb schon an seine Grenzen treiben“, so Thomas Malchar, Geschäftsführer der MATESO. „Genau hier setzt der LightClient an.“

Der LightClient kann firmenweit ohne Vorkenntnisse oder Schulungsaufwand sofort eingesetzt werden. Begrenzt auf die wesentlichen Funktionen wie SSO, Passwortgenerator und -verwaltung sowie eine Web-Ansicht überzeugt er abteilungsübergreifend mit hoher Usability. So wird jeder Mitarbeiter schnell und sicher in die Password Safe Firmenlandschaft integriert.


Version 8.7: Ein neuer Meilenstein für Password Safe Das Feature-Set des Clients wurde in Version 8.7 stark erweitert. Passwörter sind nun über das Anwendungsmodul verknüpft. Dadurch können Benutzer auch nach Anwendungen suchen und diese mit den gewünschten Anmeldedaten starten. Datensätze können außerdem über die Bildverwaltung mit Icons und Logos ausgestattet werden. Hierfür ist die bisherige, eine Icon- und eine Logoansicht verfügbar.

Die Browser Add-ons wurden stark angepasst und optimiert: Wenn sich der Benutzer bei einer Website anmeldet, wird dieser automatisch gefragt, ob er die Anmeldedaten in Password Safe speichern oder aktualisieren möchte.

Der WebClient wurde um das revisionssichere Logbuch- und Benachrichtigungs-Modul erweitert. In den Organisationsstrukturen besteht nun auch die Möglichkeit, Rechtevorlagen zu verwalten. Für mehr Usability können Benutzer das Kontextmenü überall im WebClient via Rechtsklick abrufen.

Über die MATESO GmbH

Die MATESO GmbH ist mit ihrem Produkt Password Safe in Deutschland führend, wenn es um integrative Enterprise Password Management Systeme geht. Seit nunmehr 20 Jahren vertrauen weltweit über 10.000 Firmenkunden und mehrere Millionen Anwender in puncto Datensicherheit auf Password Safe – darunter 19 Firmen der DAX 30. Seit 2008 wird die Sicherheits-Software indirekt über MATESOs zertifizierte Partner vertrieben.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MATESO GmbH
Daimlerstraße 15
86356 Neusäß
Telefon: +49 (821) 747787-0
Telefax: +49 (821) 747787-11
http://www.passwordsafe.de

Ansprechpartner:
Kristina Brunner
Marketing
Telefon: +49 (821) 74778756
Fax: +49 (821) 747787-11
E-Mail: kristina.brunner@mateso.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.