Autonome Inbetriebnahmefahrt für Regalbediengeräte – einfach und effizient

Für die intelligente Lagertechnik bietet die Softwarebibliothek Smart Intralogistics Controls von LTI Motion zuverlässige und kosteneffiziente Automatisierungslösungen.

So steht die autonome RBG-Einrichtfahrt für die einfache Aktivierung der Antriebs- und Automatisierungskomponenten und entlastet das Fachpersonal bei der Inbetriebnahme oder Optimierung des RBG-Fahrverhaltens. Nach der einfachen Grundinbetriebnahme der Antriebsachsen über intuitive Oberflächen des Inbetriebnahmetools „DriveManager“ kann ein autonomer Start durchgeführt werden. Damit wird ein aufwendiger Schritt bei der Aktivierung eines Regalbediengerätes automatisiert. Die Inbetriebnahmefahrt kann regelmäßig wiederholt werden und gewährleistet eine optimale Dynamik und Anlagenperformance über Jahre. Der dezentrale Motion Controller übernimmt auch nach dem autarken Start die vollständige koordinierte Bewegungsfunktion der Fahr- und Hubachse inklusive der Mastpendeldämpfung eines Regalbediengerätes. Diese modularen Pakete sind speziell auf die Bedürfnisse der Intralogistik zugeschnitten und können auf jeden RBG-Typ angewendet werden.  

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LTI Motion GmbH
Gewerbestr. 5-9
35633 Lahnau
Telefon: +49 (6441) 966-0
Telefax: +49 (6441) 966-137
http://www.lti-motion.com


Ansprechpartner:
Bianca Schneider
Marketing Communications
Telefon: +49 (6441) 966-0
E-Mail: bianca.schneider@koerber-automation.com
Anni Tonigold
Marketing Communications
Telefon: +49 (6441) 966-0
E-Mail: anni.tonigold@koerber-automation.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.