Bruchsal – ein attraktives Ausflugsziel für die Bodenseeregion

Die Touristinformation (TI) präsentierte sich vom 20. bis 24. März 2019 zum ersten Mal auf der „Urlaub Freizeit Reisen“ in Friedrichshafen, die dieses Jahr im Rahmen der Internationalen Bodensee-Messe zum 70. Mal stattfand.

Das Team der TI stellte den neugierigen Besuchern Bruchsal als attraktives Ziel für die Ausflugsplanung vor und informierte über die vielfältigen Sehenswürdigkeiten der Barockstadt sowie die abwechslungsreichen Rad- und Wandermöglichkeiten. Dabei erfreuten sich besonders die Radkarten „Tour de Spargel“ und „Schönbornroute“ sowie die Wanderkarten zum Michaelsberg und den Hohlwegen großer Beliebtheit. Aber auch Bruchsals Sehenswürdigkeiten, insbesondere das Schloss und das Deutsche Musikautomatenmuseum, stießen auf großes Interesse und das Team der TI freute sich über viele konkrete Anfragen von Tagestouristen, Wochenendurlaubern und Vereinen.

Der Ausschank des beliebten Bruchsaler Spargelschnaps rundete den gelungenen Auftritt im Drei-Länder-Eck ab und bot den potentiellen Gästen einen kulinarischen Vorgeschmack auf die Spargelmetropole Bruchsal und ihr buntes Angebot.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BTMV Bruchsaler Tourismus, Marketing & Veranstaltungs GmbH
Am Alten Schloß 22
76646 Bruchsal
Telefon: +49 (7251) 50594-0
Telefax: +49 (7251) 50594-15
http://www.bruchsal-erleben.de

Ansprechpartner:
Jenny Soueis
Telefon: +49 (7251) 50594-60
Fax: +49 (7251) 50594-65
E-Mail: Jenny.Soueis@btmv.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.