Weserbergland auf Platz drei der beliebtesten Radregionen in Deutschland

Von Null auf Platz drei hat sich das Weserbergland bei den beliebtesten Radregionen bei den Ergebnissen der diesjährigen ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse 2019 präsentieren können. Hinter Bayern und dem Münsterland eine positive Neuigkeit für die Region, die neben dem Weser-Radweg auch Tagestouren vermarktet und damit dem weiter zunehmenden Fahrradtourismus Rechnung trägt.  

„Wir freuen uns sehr, dass wir neben dem Weser-Radweg auch das Weserbergland bei den Radfahrern als Zielgebiet in den Köpfen verankern konnten“ erläutert Petra Wegener, Geschäftsführerin des Weserbergland Tourismus e.V., „in unserem Radtourenbuch haben wir verschiedene Rundtouren wie zum Beispiel die Süntel-Weser-Tour rund um Hameln und Hessisch Oldendorf oder die Brücken & Grenzen-Tour rund um Einbeck aufgenommen, die mit rund 30 Kilometern auch zu einem Tagesausflug mit dem Rad einladen“.

Und das Tagesausflüge per Rad bei den Deutschen immer beliebter werden zeigen auch die aktuellen Ergebnisse der ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse 2019. Jeder zweite Deutsche macht Tagesausflüge per Rad (insgesamt 258 Millionen Radausflüge im Jahr 2018). Dabei planen 81 Prozent ihre Touren individuell, 2/3 wünschen sich fertige Tourenvorschläge für ihre Radtouren, wo zum Beispiel Themen wie Natur und Kultur kombiniert werden. „Ergebnisse, die zeigen, dass wir mit unserer strategischen Ausrichtung mit dem Thema Radfahren im Weserbergland auf dem richtigen Weg sind“ so Wegener resümierend.   


Weitere Informationen rund ums Radfahren sowie die Broschüre mit verschiedenen Tourentipps im Weserbergland sind in den Tourist-Informationen der Region, beim Weserbergland Tourismus e.V. unter der Telefonnummer 05151/93000 oder im Internet unter www.weserbergland-tourismus.de erhältlich.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Weserbergland Tourismus e.V.
Deisterallee 1
31785 Hameln
Telefon: +49 (5151) 93000
Telefax: +49 (5151) 930033
http://www.weserbergland-tourismus.de

Ansprechpartner:
Jessica Dolle
Mitarbeiterin Presse
Telefon: +49 (5151) 9300-50
Fax: +49 (5151) 9300-33
E-Mail: dolle@weserbergland-tourismus.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.