Ausbau des Bereichs Automatisierungstechnik

Nachdem Michel Marquard bereits seit einem Jahr für das Familienunternehmen tätig ist und den Geschäftsbereich der Technischen Gebäudeausrüstung fest im Dienstleistungsportfolio der NV-EnerTech etabliert hat, kommt nun mit Severin Marquard ein weiteres Familienmitglied und gleichzeitig ein Experte für den Bereich Automatisierungstechnik ins Unternehmen.

„Wir werden unser Dienstleistungsangebot im Sektor der Industrieautomation weiter ausbauen und die Automatisierung in der Automobil-, Pharma- und Chemieindustrie sowie in der Öl- und Gasindustrie mit vorantreiben. Unsere Leistungen in diesem Bereich umfassen die Übernahme der Hardware- und Softwareplanung, der Visualisierung und der Inbetriebnahme“, erläutert  Severin Marquard, der die Abteilungsleitung für den Bereich Automatisierungstechnik übernommen hat.

Gegründet wurde das Unternehmen von CEO Volker Marquard bereits im Jahre 1987. Seitdem hat er die Dienstleistungen seines Unternehmens kontinuierlich ausgebaut und weiterentwickelt. „Ich freue mich sehr, dass mittlerweile zwei meiner Söhne wichtige Positionen in unserem Familienunternehmen übernommen haben. Dadurch können wir unser Angebot und unsere Leistungen in den zukunftsträchtigen Bereichen der Technischen Gebäudeausrüstung und der Automatisierungstechnik deutlich ausbauen und unser Unternehmen optimal positionieren“, resümiert Volker Marquard.


Über die NV-EnerTech GmbH & Co. KG

Die NV-EnerTech GmbH & Co. KG ist ein internationaler Ingenieurdienstleister im Großanlagenbau und der Energiewirtschaft. Seit 1987 sind wir tätig im Bereich der Projektierung, Planung, Konstruktion, Bauleitung und Inbetriebnahme von Industrieanlagen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

NV-EnerTech GmbH & Co. KG
Schöttmannshof 10a
46539 Dinslaken
Telefon: +49 (2064) 4133-0
Telefax: +49 (2064) 4133-41
http://www.nv-enertech.de

Ansprechpartner:
Kathrin Vehoff
Marketing
Telefon: 02064413315
E-Mail: kathrin.vehoff@nv-enertech.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.