Asia Arena – das farbenfrohe Jahreshighlight der Motorsport Arena Oschersleben

Vom 30. August bis zum 1. September verwandelt sich Deutschlands nördlichste Rennstrecke wieder zur Asia Arena. Tausende begeisterte Teilnehmer und Besucher erleben dann ein vielfältiges und buntes Programm, bei dem der asiatische Lebensstil im Mittelpunkt steht. Unter dem Motto „Tuning trifft Cosplay“ gibt sich die Tuningszene asiatischer Fabrikate ein Stelldichein und wird umrahmt von spektakulärem Motorsport und fantastischem Cosplay. Dadurch erhält die Veranstaltung seinen einzigartigen Charakter, zeigt sich farbenfroh und bringt den asiatischen Lifestyle in die Magdeburger Börde.

Händler, Besucher und Teilnehmer präsentieren bei Ausstellungen im Fahrerlager ihre besten Fahrzeuge und Produkte. Die Händler bieten zahlreiche Aktionen mit attraktivem und teils interaktivem Programm an, wie z.B. Sound- und Leistungsmessungen, den Ninja Parcours oder die Stempeljagd über das gesamte Gelände. Teilnehmer verschiedener Wettbewerbe, wie dem Show&Shine-Contest, den Soundmessungen oder der Driftshow auf dem Kamikazeplatz, können sich wieder auf tolle Preise bei den anschließenden Siegerehrungen freuen. Zudem finden sich bei der vierten Asia Arena einige Sportwagenfahrer zum wohl größten Honda NSX Treffen Deutschlands an der Rennstrecke zusammen. Besucher können sich von dem Programm, den Angeboten und den Ausstellungsfahrzeugen begeistern lassen oder ebenfalls ihre liebevoll aufgebauten Fahrzeuge den Interessierten vorführen.

Auch das Programm auf dem Asphaltband der Rennstrecke kommt natürlich nicht zu kurz. So heizen die Profi-Quertreiber der renommierten „King of Europe“-Driftserie den Zuschauern mit spektakulärer Fahrweise und spannendem Wettbewerb ordentlich ein. Auf der Start-/Zielgeraden sorgen hochgezüchtete Boliden beim Achtelmeile-Sprint für beeindruckende Beschleunigungsrennen. Bei den geführten Fahrten des „Public Race“ und dem freien Fahren des „Asia Arena Trainings“ erhalten Interessenten eine von wenigen Gelegenheiten, ihr Gefährt einmal auf die Rennstrecke auszuführen. Wer sich noch weiter austoben möchte, ist auf der Kartbahn genau richtig und kann sich dort packende Zweikämpfe mit seinen Freunden liefern. Ist auch das nicht genug, können sich Abenteuerlustige bei Renn- und Drift-Taxifahrten das Adrenalin durch den Körper schießen lassen.


Ebenfalls fester Bestandteil der Veranstaltung ist das Cosplay. Dort stellen die Darsteller in liebevoll selbstgemachten Kostümen von Comic-, Spiel-, Film- und Seriencharakteren ihre Kreationen vor. In einem Contest treten sie in den Kategorien Best Cosplay, Best Performance und Best Group gegeneinander an, um einen Pokal und zahlreiche Preise zu gewinnen. Wahre Profi-Cosplayer sind ebenfalls vor Ort, stehen Besuchern Rede und Antwort oder laden zu diversen Workshops rund um das Thema Cosplay ein.

Tagsüber sorgt ein eingerichteter Kindergarten dafür, dass die ganze Familie den Tagesausflug genießen kann. Abends erwarten die Besucher der Asia Arena weitere eindrucksvolle Highlights. Der Beleuchtungscontest vor dem Racetower und die Beleuchtungsrundfahrt treiben die bunte Vielfalt der Asia Arena nochmal auf die Spitze und werden staunende Besucher hinterlassen. Ein Programm im Festzelt und die passende musikalische Begleitung durch namhafte DJs, wie unter anderem DJane Kim Nobel, heizen den Besuchern ein und sorgen für eine ausgelassene Feierstimmung.

Tickets für das asiatische Wochenende gibt es schon ab 10 Euro pro Tag im Vorverkauf im Online-Ticketshop. Alle Informationen gibt es unter www.asia-arena.de.

Über die Motorsport Arena Oschersleben GmbH

Die Motorsport Arena Oschersleben in Sachsen-Anhalt wurde 1997 als dritte permanente Rennstrecke Deutschlands eröffnet. Im Jahre 2005 erfolgte die Umfirmierung (von damals Motopark) auf den bis heute gültigen, charakteristischen Namen Motorsport Arena. Diese neue Bezeichnung zeugt von der Besonderheit der Strecke – alle Zuschauerbereiche sind sechs bis acht Meter oberhalb des Streckenniveaus, wodurch die Zuschauer von vielen Plätzen über 70 % der Strecke überblicken können. Mit jährlich mindestens 400.000 Besuchern an über 270 Betriebstagen bietet die multifunktionale Anlage mit eigenem 4-Sterne-Hotel, Offroad-Gelände und Fahrsicherheitszentrum sowie einer weltmeisterschaftstauglichen Outdoor-Kartbahn alles rund um den Motorsport – und mehr. Großkonzerte, fahraktive Events, Tagungen, Produktpräsentationen, an der Rennstrecke in der Magdeburger Börde gibt es immer etwas zu entdecken.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Motorsport Arena Oschersleben GmbH
Motopark Allee 20 – 22
39387 Oschersleben
Telefon: +49 (3949) 920-0
Telefax: +49 (3949) 920-660
http://www.motorsportarena.com

Ansprechpartner:
Markus Specht
Telefon: +49 (3949) 920-525
Fax: +49 (3949) 920-660
E-Mail: presse@motorsportarena.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel