Sieben ausgezeichnete Ausbildungsbetriebe erhalten Ausbildungs-Stele 2019

Der Präsident der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald, Klaus Hofmann, hat in einer Feierstunde sieben Ausbildungsbetriebe für die hervorragende und kontinuierliche Ausbildungsleistung in den vergangenen Jahren mit der Ausbildungs-Stele 2019 geehrt als "äußeres Zeichen unseres Dankes". Hofmann wörtlich: "Ihre Ausbildungsleistung verdient hohen Respekt und meine große Hochachtung. Sie geben Ihr Wissen und Können weiter und stehen so in einer guten Tradition des Handwerks.“

Ausgezeichnet werden Betriebe, deren Auszubildende nicht nur hervorragende Leistungen erbracht hätten. "Für uns ist das Gesamtbild entscheidend, das sich über viele Jahr hinweg gezeigt hat", so Yasmin Al-Shakran, Beauftragte für den Leistungswettbewerb. Für sie ist ein überdurchschnittliches Engagement in der beruflichen Ausbildung wichtig, die beispielsweise auch leistungsschwachen jungen Menschen eine gute Ausbildung ermöglicht.

Neben der Stele erhielt der Betrieb eine Urkunde, die seine Ausbildungsleistung dokumentiert.


Die sieben ausgezeichneten Ausbildungsbetriebe 2019 sind:

  • Wenninger GmbH & Co. KG, Fahrenbach
  • Thomas Bausch GmbH, Mannheim
  • OPUS Formenbau GmbH & Co. KG, Schönau
  • Gassert GmbH, Schriesheim
  • Peter Metz Holzbau GmbH, Edingen-Neckarhausen
  • Karl-Peter Maurer Fleischermeister, Ravenstein
  • Sema Birdim Friseurmeisterin, Heidelberg
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald
B 1 1-2
68159 Mannheim
Telefon: +49 (621) 18002-0
Telefax: +49 (621) 18002-199
http://www.hwk-mannheim.de

Ansprechpartner:
Detlev Michalke
Pressesprecher
Telefon: +49 (621) 18002-104
Fax: +49 (621) 18002-152
E-Mail: michalke@hwk-mannheim.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel