Cor.Speed Sports Wheels Europe: Neues Flowforming-Rad Kharma debütiert auf der Essen Motor Show 2019

Mit der Essen Motor Show steht das letzte große Messe-Highlight der Tuning-Saison zum Abschluss des Jahres 2019 vor der Tür. Natürlich sind wie alle großen Player der Branche auch die Spezialisten von Cor.Speed Sports Wheels vor Ort vertreten. Mit im Gepäck haben sie ihr brandneues Felgendesign, das auf der Ausstellung im Ruhrgebiet seine Weltpremiere feiern wird.

Dank der Produktion im hochmodernen Flowforming-Verfahren, auf welche aktuell sukzessive alle Cor.Speed-Felgen umgestellt werden, zeichnet sich das Rad durch ein geringes Gewicht aus: Es beginnt je nach Größe und Lockkreis bei nur 10,1 Kilogramm, wodurch sich im Vergleich zu anderen Rädern der Kraftstoffverbrauch und somit der CO2-Ausstoß verringern lassen. Hinzu kommt die sehr hohe Traglast von 950 Kilogramm pro Felge, sodass eine Anwendung selbst an Fahrzeugen wie großen Oberklasse-Limousinen oder SUVs problemlos möglich ist.

Verfügbar ist die Kharma zum Start in den Dimensionen 8,5×19, 9×20 oder 10×20 Zoll sowie mit dem Lockkreisen 5×108, 5×112, 5×114,3 und 5×120. Hinsichtlich des Farbe hat der Kunde die Wahl zwischen klassischem silber brushed oder gloss bronze brushed.


Optisch stellt das Rad eine stilistisch einzigartige, moderne Neuinterpretation des Doppelspeichen-Designs dar, welche sich durch eine dynamische, dreidimensionale sowie asymmetrische Gestaltung auszeichnet. Besonders markant ist zudem die deutliche Konkavität, die bis zu acht Zentimeter in der 10×20-zölligen Extreme Concave-Version beträgt.

Einen genauer Blick auf die Cor.Speed Kharma werfen können Interessenten vom 29.11.-8.12.2019 auf dem JMS Fahrzeugteile-Stand 7D23 in Halle 7 auf der Essen Motor Show.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

JMS – Fahrzeugteile GmbH
Hauptstraße 26
72141 Walddorfhäslach
Telefon: +49 (7127) 96084-0
Telefax: +49 (7127) 96084-20
http://www.racelook.de

Ansprechpartner:
Jochen Schweiker
Geschäftsführer/general manager
Telefon: +49 (7127) 96084-0
Fax: +49 (7127) 96084-20
E-Mail: info@jms-fahrzeugteile.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel