Softwareentwickler fahrzeug steuergeräte (w/m/d) (Waldbronn)

Sie möchten einen Job in dem Sie Softwareentwicklung und Automotive
verbinden können Dabei sind Sie motiviert innovative Lösungen zu
finden Dann machen Sie den nächsten Schritt und bewerben Sie sich
als Softwareentwickler für Fahrzeug-Steuergeräte.
Arbeitsbeschreibung: Als Softwareentwickler Fahrzeug-Steuergeräte
programmieren Sie Software in C/C++ für komplexe
Mikroprozessorsysteme. Zudem sind Sie für das Erstellen der
Spezifikationen für neue Steuergerätesoftware zuständig. Außerdem
betreuen Sie zusammen mit den Unit und Integrationstestern alle
Fahrzeugtests. Ihr Profil: Sie verfügen über ein abgeschlossenes
Studium im Bereich der Informationstechnologie, Technische
Informatik, Mechatronik, Elektrotechnik oder eine vergleichbare
Qualifikation Mehrere Jahre Berufserfahrung in der
Softwareentwicklung und kennen sich mit Moduldesigns sehr gut aus
Des Weiteren haben Sie sehr gute Kenntnisse in C/C++, targetlink,
dSpace Sehr gute Deutsch-und Englischkenntnisse runden Ihr Profil
ab Wir bieten: Brunel legt viel Wert auf eine langjährige
Zusammenarbeit, daher bieten wir Ihnen einen unbefristeten
Arbeitsvertrag. Der ver.di Tarifvertrag berücksichtigt die
verschiedene Gehaltsstrukturen und wird auf die einzelnen
Berufsgruppen angepasst. Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit
sich weiterzubilden, um Ihr berufliches Profil zu erweitern. Über
Brunel: Arbeiten bei Brunel bedeutet: Attraktive Arbeitsaufgaben,
außergewöhnliche Karriereperspektiven, die Sicherheit eines
expandierenden Ingenieurdienstleisters und die ganze Vielfalt des
Engineerings. Allein in Deutschland verfügen wir über 40
Niederlassungen, zwei Entwicklungszentren und weltweit 117
Standorte mit mehr als 14.500 Mitarbeitern in 44 Ländern.
Stillstand bedeutet Rückschritt – mit Brunel können Sie etwas
bewegen.

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

brunel


Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.