Softwareentwicklerin / Softwareentwickler Digitaler Zwilling für Material- und Prozessmodellierung (Sankt Augustin)

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ALGORITHMEN UND WISSENSCHAFTLICHES RECHNEN
SCAI DIE ENTWICKLUNG VON SOFTWARELÖSUNGEN IST IHR THEMA? WIR BEI
FRAUNHOFER SCAI BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS
SOFTWAREENTWICKLERIN / SOFTWAREENTWICKLER DIGITALER ZWILLING FÜR
MATERIAL- UND PROZESSMODELLIERUNG Das Fraunhofer-Institut für
Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAI mit seinen rund 170
Beschäftigten betreibt Entwicklung und Bereitstellung innovativer
Methoden im Bereich des Wissen­schaftlichen Rechnens und deren
Umsetzung in die industrielle Praxis. Das Geschäftsfeld
Multiphysics entwickelt Softwarelösungen für multidisziplinäre
Simulationsanwendungen im industriellen Umfeld. In dem ab Herbst
2019 beginnenden Projekt »MpCCI Analytics Toolbox« wollen wir
Lösungen für digitale Zwillinge für die Material- und
Prozessmodellierung entwerfen und realisieren. Eine besondere
Herausforderung liegt dabei in der Validierung der virtuellen
Simulationsmodelle durch ent­sprechende Daten aus realen
Messvorgängen, z. B. Messkurven und Videoaufnahmen von
Fallversuchen mit gefüllten Flüssigkeitscontainern oder vom
Flattern von Dichtungen in Leitungssystemen. Bisher gibt es kaum
Methoden, mit denen ein systematischer und automatisierter Abgleich
von transienten Simulations­ergebnissen mit realen Messverläufen
möglich ist. Ziel dieses Projekts »MpCCI Analytics Toolbox« ist es,
entsprechende Auswerte- und Validierungsmethoden zu entwickeln und
als Lizenzlösung für Kunden und Anwender aus der Industrie
bereitzustellen. Zu Ihren Aufgaben gehören: Integration von
Datenquellen aus Simulation und Experiment Aufbereitung von Video-
und Messdaten über Mustererkennung und Bildanalyse Abgleich der
Daten über entsprechende Maße für Ähnlichkeit, Distanz und
Korrelation Anwendung von Methoden des maschinellen Lernens für die
Entwurfsunterstützung Erzeugung von datenbasierten Ersatzmodellen
Informationen zum Geschäftsfeld Multiphysics finden Sie unter:
www.scai.fraunhofer.de/de/geschaeftsfelder/multiphysics.html Was
Sie mitbringen Ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches
Hochschulstudium in Informatik, Mathematik, Physik, Maschinenbau
(Master/Diplom) oder in einer vergleichbaren Fachrichtung – eine
Promotion in diesem Umfeld ist von Vorteil Erfahrung in der
Implementierung größerer Softwarepakete Erste Erfahrung im Bereich
Bilderkennung und/oder Machine Learning Im Idealfall verfügen Sie
zusätzlich über: Interesse und Freude an der Realisierung und
Implementierung einsatzfähiger Softwareprodukte für anspruchsvolle
Aufgaben/Fragestellungen Erste Erfahrung in der Bearbeitung von
Anwendungen aus der Industrie Erste praktische Erfahrung in
numerischer Simulation Wir begrüßen ein hohes Maß an
Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und eine strukturierte,
teamorientierte Arbeitsweise. Gute Englischkenntnisse in Wort und
Schrift werden ebenso vorausgesetzt wie Kommunikationsfähigkeit und
hoher Einsatz- und Erfolgswille. Was Sie erwarten können
Anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und viel
Gestaltungsspielraum in einem attraktiven, international geprägten
und interdisziplinären Arbeitsumfeld Vielseitige Projekte mit hohem
Praxisbezug Hervorragende Hard- und Softwareausstattung Vielfältige
Karrierechancen sowie individuelle Entwicklungsmöglichkeiten durch
Weiterqualifizierung Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten
und Teilzeitmodelle Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von
Familie und Beruf (u. a. ein Mit-Kind-Büro bei Betreuungsengpässen,
Notfallbetreuung sowie Beratungsleistungen im Bereich Home- und
Eldercare) Umfangreiche betriebliche Gesundheits- und Sportangebote
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem
Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann
Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable
Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2
Jahre befristet, mit der Möglichkeit der Verlängerung. Die Stelle
kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen
werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen
darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte
Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf
eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer
ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in
Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen
der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität,
Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir
entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue
Wege. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bewerben Sie sich einfach
und schnell über unser Bewerberportal über diesem Link. Fragen zu
diesen Positionen beantwortet Ihnen gerne: Herr Klaus Wolf Telefon:
+49 2241 14-2557 Informationen über das Institut finden Sie im
Internet unter: www.scai.fraunhofer.de Entwickler Entwicklerin
Programmierer Programmiererin Softwareentwicklung Developer
Informatiker Informatikerin IT Physiker Physikerin Mathematiker
Mathematikerin Ingenieur Ingenieurin Ingenieurwesen
Ingenieurwissenschaften Maschinenbauingenieur
Maschinenbauingenieurin

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Fraunhofer-Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAI


Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.