inovex gewinnt Pforzheimer Wirtschaftspreis

Im Congress Centrum Pforzheim wurde der Pforzheimer Wirtschaftspreise übergeben, der in der Kategorie »Innovation und Idee« in diesem Jahr an Stephan Müller ging, den Gründer und Geschäftsführer der inovex GmbH.

Insgesamt wurde der Wirtschaftspreis in den drei Kategorien »Innovation und Idee«, »Marke und Image« sowie »Lebenswerk« an Pforzheimer Unternehmer:innen vergeben. »Sie sind es, die mit Ihrem Wirtschaften, Ihrer Risikobereitschaft, Ihrer Innovationskraft und Ihren Investitionen maßgeblich zum Wohlstand, zum hohen Lebensstandard und zum wirtschaftlichen Erfolg hier in unserer Heimat beitragen«, so Oberbürgermeister Boch zu den Preisträgern und 700 geladenen Gästen.

Die Jury möchte mit diesem Preis gezielt die Leistungsfähigkeit und Vielfalt der regionalen Wirtschaft würdigen. Sie begründete ihre Wahl von Stephan Müller in der Kategorie »Innovation und Idee« mit der Innovativität seines IT-Projekthauses inovex und seinem großen sozialen Engagement.


In der Laudatio wurde Stephan Müller von Stephan Scholl, dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Pforzheim Calw, als »bemerkenswerter Innovator und sehr, sehr netter Mensch« charakterisiert, bei dem neben wirtschaftlichen Interessen vor allem auch die Menschlichkeit im Vordergrund stehe, was u. a. durch seine Unterstützung vieler sozialer Projekte untermauert werde – zu nennen wären hier beispielsweise die LOAN-Stiftung und Bildungsprojekte für Mädchen in IT-Berufen.

Über die inovex GmbH

inovex ist ein innovations- und qualitätsgetriebenes IT-Projekthaus mit dem Leistungsschwerpunkt Digitale Transformation. Über 350 IT-Expert:innen unterstützen Unternehmen umfassend bei der Digitalisierung und Agilisierung ihres Kerngeschäfts und bei der Realisierung von neuen digitalen Use Cases.

Das Lösungsangebot von inovex umfasst Application Development (Web Platforms, Mobile Apps, Smart Devices und Robotics – vom UI/UX Design bis zu den Backend Services), Data Management & Analytics (Business Intelligence, Big Data, Search, Data Science, Deep Learning, Machine Perception und Artificial Intelligence) und die Entwicklung von skalierbaren IT Infrastructures (IT Engineering, Cloud Services), auf denen die digitalen Lösungen im DevOps-Modus betrieben werden. inovex modernisiert vorhandene Lösungen (Replatforming), härtet Systeme gegen Angriffe von außen (Security) und vermittelt technologisches und methodisches Wissen durch Trainings und Coachings (inovex Academy).

inovex ist in Karlsruhe, Pforzheim, Stuttgart, München, Köln und Hamburg ansässig und bundesweit in Projekte involviert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

inovex GmbH
Karlsruher Str. 71
75179 Pforzheim
Telefon: +49 (7231) 3191-0
Telefax: +49 (7231) 3191-1
https://www.inovex.de

Ansprechpartner:
Jörg Ruckelshauß
Head of Marketing & Communications
E-Mail: joerg.ruckelshauss@inovex.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel