Sachgebietsleiterin und Sachgebietsleiter Verkehrsinfrastruktur Sonderprojekte (w/m/d) (München)

Bereichern Sie die Landeshauptstadt Münchenim Baureferat
alsSachgebietsleiterin und SachgebietsleiterVerkehrsinfrastruktur
Sonderprojekte (w/m/d)Sie verantworten Baumaßnahmen mit besonderer
Aufgabenstellung und Komplexität im Verfahrensablauf oder
überörtlicher Bedeutung. Die Abwicklung dieser Maßnah­men ist
aufgrund ihres Umfangs mit sehr hohen Investitionen sowie mit
besonderen rechtlichen Genehmigungsverfahren wie z. B.
Planfeststellungen verbunden. Sie betreuen diese Projekte (z. B.
Entwicklungsmaßnahme Freiham oder Eisenbahnüber­führungen) von
deren Entwicklung bis zur baureifen Planung und beschreiten hierbei
zudem besondere Wege im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit. Neben
der Leitung des Sachgebiets mit derzeit 24 Mitarbeiterinnen und
Mitarbeitern leiten Sie die Arbeitsgruppe
»Eisenbahnkreuzungsprojekte und Freiham«.Haben Sie Interesse? Dann
informieren Sie sich unter:www.muenchen.de/stellen (Verfahrens-Nr.
10525)

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Landeshauptstadt München


Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.