2020 und die Welt ist VUKA

Welche Gefühle verbinden Sie mit dem Gedanken an die Zukunft? Zuversicht, Sicherheit, Angst oder Hilflosigkeit? Lehnen Sie sich aus beruflicher Sicht entspannt zurück, weil Sie in einem alt eingesessenen Unternehmen arbeiten, das bisher immer erfolgreich war? Oder geraten Sie in Stress, weil Sie nicht genau wissen was die Zukunft bringt und wie Sie auf Veränderungen reagieren sollen?

Egal, wie Ihre Antwort darauf aussieht, Ihr Handeln ist gefragt. Unsere Arbeitswelt hat sich in den letzten Jahren so drastisch verändert, dass alle bisher geltenden Regeln hinterfragt werden müssen. Ein „weiter wie bisher“ kann es nicht geben. Sie können nicht wissen, was als Nächstes passiert und welche Auswirkungen das haben wird.

Unsere Welt ist VUKA: volatil – unsicher – komplex – ambigue


"In dieser Welt gibt es keine festen Regeln, keine Gewissheiten und klar zu erkennende Zusammenhänge mehr: Alles ist möglich – sogar dessen Gegenteil. Und gleich darauf schon wieder etwas ganz anderes!" (Thorsten Scheller)

Doch was bedeutet das eigentlich genau? Hierzu einige Beispiele: Politische Rahmenbedingungen können sich ändern und negative Folgen für Ihre Branche haben. Oder Ihr Wettbewerb auf dem globalen Markt ist so innovativ, dass Sie abgehängt werden. Auch das Thema Umweltschutz birgt ein enormes Veränderungspotential. Die Autobauer haben zum Beispiel im letzten Jahr nicht damit gerechnet, dass dieses Thema so stark in den Fokus gerät und die E-Mobilität so massiv vorangetrieben werden muss. Alle diese Beispiele erfordern ein sofortiges Handeln, denn Ihr Wettbewerb schläft nicht.

Transformieren Sie Ihr Unternehmen

Auf konkrete Veränderungen können Sie erst reagieren, sobald Sie sie kennen. Sie können aber dennoch Vorarbeit leisten, indem Sie Ihr Unternehmen dazu befähigen, die Anpassungsfähigkeit zu verbessern. Selbstorganisation, Lernfähigkeit und Innovationsfähigkeit sind einige der Schlüsselfähigkeiten, mit denen Sie Ihr Unternehmen ausstatten müssen, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein.

Wir können Ihnen dabei helfen, diese Fähigkeiten zu erlangen. Das ist ein individueller Prozess, der auf Basis der konkreten Bedingungen Ihres Unternehmens geplant und umgesetzt werden muss. Es gibt keine allgemeingültige Lösung für langfristigen Erfolg. Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich.

 

Über LECLERE SOLUTIONS

LECLERE SOLUTIONS wurde von Jean-Claude Leclère gegründet. Er studierte Marketing und Informatik in Metz und Paris. Seit mehr als 25 Jahren beschäftigt er sich mit den Themen Nachhaltigkeit und Innovationskraft in Unternehmen. Seine Erfahrung und Wertorientierung haben ihn zur Entwicklung des CS/I®-Modells inspiriert. In Kooperation mit der Universität Bremen entwickelt er dieses Modell kontinuierlich weiter.

Jean-Claude Leclère vertritt in seinem Konzept den Ansatz, dass Innovation und nachhaltiges Wirtschaften sich gegenseitig verstärken, wenn sie systematisch und konsequent im Unternehmen umgesetzt werden.

Zusätzlich ist Jean-Claude Leclère TÜV zertifizierter Experte für Kanban und Certified Expert in Design Thinking und Innovationsmanagement.

Weiterführende Informationen unter https://www.leclere-solutions.com/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LECLERE SOLUTIONS
Fahrenheit Straße 1
28359 Bremen
Telefon: +49 (421) 2208215
http://www.leclere-solutions.com

Ansprechpartner:
Jean-Claude Leclere
Telefon: +49 (421) 2208-215
E-Mail: leclere@leclere-solutions.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel