comspace wird e-Spirit Premier-Partner

e-Spirit, Hersteller der FirstSpirit Digital Experience Platform (DXP), hat der Full-Service-Agentur comspace zum Jahresstart den höchsten Premium Partnerstatus verliehen. comspace realisiert auf Basis der FirstSpirit DXP komplexe Web- und Omnichannel-Lösungen für Großunternehmen aus allen Branchen und hat seine Kompetenz in Projekten für KWS Saat, Schaeffler oder ottobock schon vielfach unter Beweis gestellt. comspace unterstützt e-Spirit-Kunden mit aktuell über 100 Digital- und FirstSpirit-Expert*innen bereits seit 2010.

Für 2020 sind einige gemeinsame Marketing- und Vertriebsaktivitäten geplant, um Kunden die Vorteile der neuesten Hybrid CMS-Lösung von e-Spirit zu demonstrieren. Marketer können ihre Kommunikation damit problemlos auf neue Touchpoints wie Online-Shops, Messaging-Dienste, Digital Signage etc. erweitern – und zwar ohne neue Content-Silos aufzubauen. Sie profitieren von dem Besten aus zwei Welten: der hohen Agilität einer modernen Headless-CMS-Architektur und der Leistungsstärke sowie dem Bedienkomfort eines Enterprise-Class CMS.

“comspace ist einer unser engagiertesten Partner in der DACH Region. Die Bielefelder Digitalagentur hat in den letzten zehn Jahren zahlreiche hochwertige Projekte mit FirstSpirit realisiert und sich für 2020 hohe Ziele für weitere Anwendungen auf Basis unserer ausgezeichneten Hybrid CMS-Technologie gesteckt. Es sind flankierende gemeinsame Marketing- und Sales-Aktivitäten geplant, auf die ich mich freue“, erklärt Thomas Rippke, Partner Management von e-Spirit.


“Die gemeinsame Erfolgsgeschichte begann für e-Spirit und comspace 2010. Seitdem arbeiten wir eng und vertrauensvoll zusammen an Projekten, die Maßstäbe für Digital Experience setzen. Einer von nur vier Premier-Partnern zu sein – das ist eine Anerkennung unserer Erfahrung, unseres Know-hows und unseres Skills”, sagt Johannes Tappmeier, Head of Account Management von comspace.

Über die e-Spirit AG

Mit der FirstSpirit Digital Experience Platform von e-Spirit, erhältlich als SaaS oder klassisches On-Premises-Modell, können sich Unternehmen durch maßgeschneiderte Kundenerlebnisse von Wettbewerbern differenzieren, die Kundenbindung und Konversion optimieren und Geschäftsumsätze steigern – anytime, anywhere. Die FirstSpirit-Platform bietet ein hybrides (headless+) CMS, KI-gestützte Personalisierung und zahlreiche Omnichannel-Marketing-Funktionalitäten. Damit lassen sich personalisierte Inhalte in Echtzeit kontextspezifisch über alle Kanäle und Touchpoints verbreiten und Kunden begeistern.

e-Spirit wurde 1999 gegründet und ist Teil der adesso Group. Neben seinem Hauptsitz in Dortmund hat das Unternehmen 15 weitere Niederlassungen in Deutschland, den Niederlanden, der Schweiz, Österreich, Großbritannien, den USA sowie Singapur. Zu den Kunden gehören BASF, Bosch, Brose, Commerzbank, GROHE, HDI, Nintendo, Wacker Chemie und viele weitere weltweit agierende Konzerne und Marken. www.e-Spirit.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

e-Spirit AG
Stockholmer Allee 24
44269 Dortmund
Telefon: +49 (231) 477770
Telefax: +49 (231) 47777499
http://www.e-Spirit.com

Ansprechpartner:
Marcus Bond
Media & Communication
E-Mail: marcus.bond@bond-pr.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel