Hauff-Technik und American Polywater Corporation stellen gemeinsam mecha-nische Ringraumdichtungen in den USA vor

Stillwater (Minn.)/Hermaringen, 14. Januar 2020 – Polywater, ein führender Hersteller von Spezialchemikalien für die Elektro- und Telekommunikationsindustrie mit Sitz in Stillwater, Minnesota, und die Hauff-Technik GmbH & Co. KG mit Sitz in Hermaringen, Deutschland, gehen mit vereinten Kräften auf den US-Markt.

 

Die Unternehmen werden künftig zusammenarbeiten, um verschiedene Dichtungssysteme auf dem US-amerikanischen Markt einzuführen. Die Produktpalette der mechanischen Dichtungen sowie Wanddurchführungen können in einer breiten Palette von Branchen angewendet werden. Die Geschäftsführung von Polywater geht davon aus, dass die Dichtungssysteme den amerikanischen Kunden großen Mehrwert bieten werden. Alle Produkte können auf die Kundenanforderung individuell angepasst werden und sind dabei innovativ und von höchster Qualität.

 

Der CEO von Polywater, Erik Freyser, erklärt, dass die Dichtungssysteme in Kombination mit chemischen Dichtungsmassen bedeutende Lösungen für die Infrastruktur und das tägliche Leben bietet. „Unser Partner, Hauff-Technik, entwickelt hochmoderne Lösungen, die absolute Dichtheit, Wirtschaftlichkeit, Benutzerfreundlichkeit und Langlebigkeit bei allen Arten von Konstruktionen garantieren “, sagte Freyser. „Polywaters ausgeprägtes Verständnis für die Kundenbedürfnisse führte zu dieser Partnerschaft mit Hauff-Technik. Somit können wir sowohl unsere Position in der Branche ausbauen und unsere Fähigkeit, auf die ständig wandelnden Kundenbedürfnisse einzugehen und unsere Lösungen entsprechend anzupassen, stärken.


 

Die Dichtungssysteme sind sowohl für den Einsatz in Neubauten als auch in bestehenden Bauwerken konzipiert, die von Rechenzentren, Wasseraufbereitungsanlagen, Umspannwerken, mehrstöckigen Bürokomplexen bis hin zu anderen Infrastrukturbauprojekten reichen. Der Trend in den US-Baustandards geht zu stärker abgedichteten Bauwerken aus Gründen der Energieeffizienz. Das Kundenfeedback bestätigt, dass die Polywater | Hauff-Technik-Dichtungen anpassbar sind und auch für Nachbelegungen weiterer Elektro- und Kommunikationskabeln ausgelegt sind.

 

Ein weiteres Beispiel für die Innovation, die die Dichtungen bieten, ist die optische Anzeige der modularen PGKD-Dichtung, die gelb signalisiert, wenn die Dichtung ordnungsgemäß installiert wurde. Dieser einzigartige Indikator bestätigt noch während der Installation, dass die Ringraumdichtung dicht ist.

 

Die gesamte Produktlinie von Polywater | Hauff-Technik-Dichtungen schützen gegen Wasser-, Gas- und Nagetiermigration. Kritische unterirdische Leitungssystem werden mit den Dichtungen gegen Überschwemmungen, Stürme und größeren Schwankungen der Lufttemperatur geschützt. „Wie bei einer Kette wird die Leistung eines Netzwerks immer durch das schwächste Glied bestimmt. Wenn nur eine scheinbar kleine oder unbedeutende Komponente unter bestimmten Umständen ausfällt, wie das Eindringen von Feuchtigkeit, kann sich diese auf das gesamte System auswirken und sogar zum Totalausfall führen“, so Dr. Michael Seibold, CEO von Hauff-Technik. „Die Dichtungsprodukte bieten außergewöhnliche Leistung unter herausfordernden und unvorhersehbaren Bedingungen.“

 

„Diese Partnerschaft bietet sichere Lösungen für Bauwerksdurchführungen für Kabel und Rohre. Die Planung für nachträgliche Belegungen ist einfach, da eine Vielzahl von Systemdeckeln und Dichtungen zur Auswahl stehen “, sagte Tom Fredericks, Vice President und General Manager der Electrical Division von Polywater.

 

Weitere Informationen finden Sie unter https://polywater-haufftechnik.com/.

Über die Hauff-Technik GmbH & Co. KG

Über American Polywater
Hilfe bei der Verwirklichung einer besser vernetzten Welt. Polywater unterstützt Unternehmen in der Elektro- und Kommunikationsbranche dabei, bessere Möglichkeiten zu finden, um be-stimmte Herausforderungen der Infrastruktur vor Ort zu bewältigen. Weitere Informationen finden Sie unter polywater.com.

Über die Hauff-Technik
Immer. Sicher. Dicht.
Hauff-Technik gehört zu den führenden europäischen Herstellern von Kabel-, Rohr- und Lei-tungseinführungen. Wir sind Komplettanbieter für absolut zuverlässige Dichtungssysteme und finden für jede Anforderung die bestmögliche Lösung. Einschließlich Ihrer.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hauff-Technik GmbH & Co. KG
Robert-Bosch-Str. 9
89568 Hermaringen
Telefon: +49 (7322) 1333-0
Telefax: +49 (7322) 1333-999
http://www.hauff-technik.de

Ansprechpartner:
Claudia Braith
Unternehmensentwicklung & Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (7322) 1333-113
Fax: +49 (7322) 1333999
E-Mail: claudia.braith@hauff-technik.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel