Online-Unterricht und Homeschooling

Die Schulschließungen stellen Sie alle vor neue Herausforderungen. Neben rund 4.000 OER für den MINT-Unterricht bietet das Medienportal nützliche Funktionen, die Sie beim vernetzten Lehren und Lernen mit Ihren Schülerinnen und Schülern und deren Eltern unterstützen können. Die wichtigsten stellen wir Ihnen hier vor.

Digitale Materialien unter offener Lizenz (OER) helfen sehr dabei, uns gegenseitig zu unterstützen und den Austausch untereinander zu fördern: Sie dürfen verändert, mit eigenen Inhalten ergänzt und geteilt werden. Rechtssicher, sorgenfrei, unkompliziert. Unsere qualitätsgeprüften OER für den MINT-Unterricht sind fächerübergreifend, für alle Schularten und Klassenstufen, von granularen Texten oder Kurzfilmen über Experimente und interaktive Formate bis hin zu ganzen Themenpaketen. Zum Unterrichten und Selbstlernen.

Aber das Medienportal kann noch mehr, um Sie derzeit zu unterstützen:


Einfach mit Ihrer Klasse und den Eltern kommunizieren

Erstellen Sie persönliche Merklisten, in denen Sie Einzelmedien Ihrer Wahl sammeln. Per Knopfdruck können Sie diese einfach und komfortabel mit anderen Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern oder Eltern teilen. Sie können einzelne Medien ergänzen und wieder entfernen, einen Beschreibungstext hinzufügen und die Verfügbarkeit auch auf einen beliebigen Zeitraum begrenzen.
Zur Anleitung

Auf einen Klecks: Selbstlernmedien für Ihre Klasse

Multimedial und abwechslungsreich ist das Angebot zum Selbstlernen. Entsprechende Materialien sind innerhalb der Medien- und Themenpakete für Lehrkräfte mit dem „Schüler-Klecks“ gekennzeichnet und können direkt an die Schülerinnen und Schüler weitergegeben werden.

Experimente, Rätsel, Tests, Lernspiele und Erklär-Videos finden sich im eigenen Schülerbereich – lassen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler eigenständig das Angebot erkunden oder gemeinsam mit den Eltern Experimente durchführen.

Schnell und einfach geeignete Inhalte finden

Welche Medien eignen sich in der besonderen Situation für die Arbeit mit Ihrer Klasse? Lehreranleitungen und ausführliche Leitfäden geben Ihnen einen Überblick über die Einzelmedien und mögliche Einsatzszenarien. So können Sie schnell entscheiden, welches Arbeitsblatt oder andere Materialien sich aktuell besonders gut einsetzen lassen.

Das Medienportal ist breit vernetzt: Unsere Materialien sind in vielen Landesbildungsservern integriert und können komfortabel genutzt werden, ohne dass Sie die gewohnte Plattform verlassen müssen. Die Materialien sind an den Lehrplänen ausgerichtet und schnell auffindbar.

Schauen Sie sich auch unsere Medienauswahl für den Online-Unterricht an:
In den kommenden Wochen finden Sie hier regelmäßig neue Tipps zum Einsatz unserer Medien.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Siemens Stiftung
Kaiserstraße 16
80801 München
Telefon: +49 (89) 540487-0
Telefax: +49 (89) 540487-440
http://siemens-stiftung.org

Ansprechpartner:
Karolin Timm-Wachter
Presse
Telefon: +49 (89) 540487-111
E-Mail: karolin.timm-wachter@siemens-stiftung.org
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel