Schrottankauf in Rheinberg: Trotz Corona-Krise für Sie da.

Die Rohstoffhandel Rheinland GmbH in Rheinberg ist auch in Zeiten der Corona Krise für Sie vor Ort. Unsere Öffnungszeiten sind unverändert von 7:00 Uhr bis 21:00 Uhr an jedem Werktag.

Industrie und Handel sowie auch Schrotthändler sind dieser Tage in hellem Aufruhr. Die Corona-Krise zieht weite Kreise und wird der Wirtschaft in der nahen und fernen Zukunft deutlich zu setzen. Erste Auswirkungen lassen sich bereits heute am aktuellen Rohstoffmarkt ablesen.


Materialfluss durch Schrotthandel für Industrie und Wirtschaft muss aufrechterhalten bleiben

Die Schrottpreise begeben sich langsam aber sicher auf Talfahrt. Darum ist es jetzt besonders wichtig, so gut wie möglich die Normalität aufrecht zu erhalten und den Handel mit Schrott, unter gesteigerten Sicherheitsbedingungen, weiter fortzuführen. Die komplette Einstellung der Tätigkeit wie es einige kommunale Rohstoffbetriebe und Schrotthändler bereits vollzogen haben halten wir für falsch und fahrlässig. Daher muss der Handel mit Roh- und Wertstoffen – zumindest mit Einschränkungen – weiter aufrecht erhalten bleiben, damit die sich Industrie auf den Fluss von Materialproduktion und der Recyclingprozesse verlassen kann.

Hygienemaßnahmen haben auch beim Schrottankauf in Rheinberg höchste Priorität

Die Rohstoffhandel Rheinland GmbH in Rheinberg bemüht sich daher um die Aufrechterhaltung des gewerblichen Handels mit Schrott, Mischschrott, Kabelschrott und Aluminium. Selbstverständlich ist auch die Annahme von Batterien wie Bleigelbatterien, Lithium-Ionen Akkus und sonstigen Batterien – z.B. Autobatterien möglich.

Ein vollständiger Shutdown der Rohstoffhandel Community hätte nicht nur einen negativen Einfluss auf die Umsätze der mobilen Schrotthändler sondern selbstverständlich auch schon nach kurzer Zeit erhebliche Auswirkungen auf die Wiederaufbereitungsindustrie. Kleine und mobile Schrotthändler, die zum Abladen unseren Schrottplatz in Rheinberg anfahren, sind es, die zu tausenden in ganz Deutschland den Recycling-Kreislauf aufrecht erhalten.

Schrottplatz in Rheinberg an der Xantenerstr. 235a in direkter Nachbarschaft zu Solvay

Wir haben uns daher dazu entschieden unter Einhaltung der gesetzlichen und amtlichen Anweisungen so wie Gene unseren Betrieb vor erst unverändert weiterlaufen zu lassen. Das Team von Rohstoffhandel Rheinland ist in Bezug auf Hygienemaßnahmen sensibilisiert und wird alles dafür tun größtmögliche Sicherheit im Handel mit Schrott walten zu lassen.

Über die RHR Rohstoffhandel Rheinland GmbH

Modern ausgestatteter Schrottplatz in Rheinberg.

Der Wertstoffhof für Umweltbewusste.

Schrottplätze gibt es in NRW viele. Unser Schrotthandel ist aber etwas Besonderes. Wir legen großen Wert auf hohe Umweltstandards und seriöses Handeln zu tagesaktuellen Schrottpreisen. Hochmodern ausgestattet, an der Xantener Straße 235 perfekt gelegen und ausreichend befestigte und vorbereitete Flächen, um Ihnen alle Services bieten zu können, die professionelle Schrottentsorgung heute erfordert.

Dieses umfasst auch die Nutzung geeichter Schrottwaagen. Direkt nach der Zulieferung Ihres Schrottes , beginnt unsere Wertstoffverwertung. Wir sortieren Ihren Schrott und zerlegen ihn fachgerecht. Anschließend übergeben wird die werthaltigen Altmetalle in die entsprechenden Recyclingbetriebe.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

RHR Rohstoffhandel Rheinland GmbH
Xantenerstr 235a
47495 Rheinberg
Telefon: +49 (151) 19452014
http://www.rohstoffhandel-rheinland.de

Ansprechpartner:
Ahmad El Lahib
Schrottankauf / Schrottabholung Düsseldorf
Telefon: +49 2843 9569811
E-Mail: info@rohstoffhandel-rheinland.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel