Verkehrsminister Hermann: Schüler-Abos bitte nicht kündigen!

An alle Eltern bzw. Schülerinnen und Schüler, die im Besitz eines Schüler-Abonnements der TGO sind:

Die Schulen sind derzeit bis Ende der Osterferien geschlossen. Wenn ggf. ab 20. April die Schulen wieder öffnen, sollten die Schülerinnen und Schüler wieder mit den Bussen und Bahnen zur Schule fahren können. In diesen Tagen wird überall im Land die monatliche Rate für die Schüler-Abonnements für den Monat April abgebucht. Wir bitten Sie, Ihr Schüler-Abonnement nicht zu kündigen und der Bankabbuchung für den April nicht zu widersprechen. Das Land, die Städte und Landkreise sowie die Verkehrsverbünde und Verkehrsunternehmen sind im Gespräch, um eine Ausgleichsleistung für die im April nicht genutzten Schüler-Abos sicherzustellen. Die konkrete Lösung hängt auch davon ab, wie lange die Schließung der Schulen noch andauert. Sie brauchen selbst nichts zu veranlassen. Wir kommen automatisch auf Sie zu.


Das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg hat zur geplanten Ausgleichslösung am 29. März 2020 eine Pressemitteilung veröffentlicht (siehe Anhang oder im Internet unter: https://vm.baden-wuerttemberg.de/… ).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TGO – Tarifverbund Ortenau GmbH
Hauptstr.66
77652 Offenburg
Telefon: +49 (781) 96678991-0
Telefax: +49 (781) 96678991-99
http://www.ortenaulinie.de/301803.html

Ansprechpartner:
Jens Hodapp
Telefon: +49 (781) 805-9798
Fax: +49 (781) 805-9634
E-Mail: tgo@ortenaukreis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel