Wegen Corona: Neue Online-Kursformate der DVA stark nachgefragt. 300% Anstieg bei Buchung von Online-Lernprogrammen

Seit Beginn der Corona-Krise hat sich die Nachfrage nach Online-Kursen der Deutschen Versicherungsakademie (DVA) deutlich erhöht. So wurde ein Anstieg um 300% bei der Buchung von Lernprogrammen seit Anfang des Jahres verzeichnet.

Das Weiterbildungsunternehmen bietet daher nun auch seine drei bekannten IHK-Sachkunde-Lehrgänge Versicherungsfachmann, Immobiliardarlehensvermittlung und Finanzanlagenfachmann komplett online an.
Die speziell für die Vorbereitung auf die IHK-Sachkundeprüfung zum/r geprüften Fachmann/-frau für Versicherungsvermittlung entwickelte Online-Ausbildung ermöglicht den Absolventen, sich zeit- und ortsunabhängig vorzubereiten. Die Teilnehmer erarbeiten hier im Selbststudium die fachlichen Inhalte anhand eines Lernleitfaden mithilfe von Lernprogrammen, Lernskripten und Onlinetest. Begleitend werden in  12 Onlineseminaren die Inhalte vertieft und im Austausch mit erfahrenen Trainern offene Fragen geklärt. Zur optimalen Vorbereitung wird ergänzend die Betreuung von E-Tutoren über das Online-Forum sowie die Prüfungssimulation in Onlineseminare angeboten.


Bei der Umstellung auf Online-Kurse kommt der DVA die langjährige Erfahrung im sogenannten Blended Learning zugute, einer Kombination aus Präsenz- und Online-Schulungen. So gibt es die DVA Fachwirt Ausbildung bereits seit dem Jahr 2002 als online-gestützten Fernlehrgang. Neben den Sachkundeprüfungen wurde auch bereits eine Reihe von Einzelseminaren auf reine Online-Varianten umgestellt. Hierzu zählt etwa das Versicherungswirtschaftliche Intensivseminar für Hochschulabsolventen und das Data Awareness Training.

Neu angepasst als E-Angebote wurden auch einige langfristige Weiterbildungen wie der „Geprüfte Firmenkundenberater“, der „Geprüfte Vertriebsmanager (DVA)“ oder das Seminar „Kompaktes Versicherungswissen zum Einstieg“, das Quereinsteiger in die Besonderheiten der Versicherungsbranche einführt.

Zudem wurde eine Reihe neuer Online-Seminare für den Vertrieb zu Themen wie „Onlineberatung“, „Digitale Positionierung“ oder „Nutzung von Social Media als Vertriebskanal“ entwickelt, die Vermittlern und Agenturleitern den Weg zur Integration der „neuen“ Online-Medien in Ihrer Strategie ebnen sollen. Hierzu ermöglichen Trainings zu Online Kanälen wie Xing, Instagram, Facebook Ads oder GoogleMyBusiness, wie beispielsweise das Seminar „Facebook Ads – Facebook und Instagram Werbeanzeigen schalten“, das praktische Erlernen des Umgangs mit neuen Medien.

Mit dem Fokus auf Online-Kurse rückt auch die Ausbildung "Geprüfter E-Trainer (DVA)" stärker in den Mittelpunkt. Hier werden die Teilnehmer praxisnah auf moderne Lernformate und -technologien vorbereitet. Das Seminar richtet sich an Trainer aus dem klassischen Präsenzbereich, die ihre Veranstaltungen in der aktuellen Situation nun auch als E-Learning-Kurse durchführen möchten.

Bereits seit letztem Jahr bietet die DVA gemeinsam mit der Deutschen Makler Akademie (DMA) jährlich über 130 Online-Seminare an. Erfahrene Referenten vermitteln in Live-Webinaren interaktive Inhalte zu verschiedensten Themen der Versicherungs- und Finanzbranche.

Weitere Informationen: https://www.versicherungsakademie.de/bildungsangebot/online-lernen/​

Über die Deutsche Versicherungsakademie GmbH

Die Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH wurde von den drei Branchenverbänden (Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV), Arbeitgeberverband der Versicherungsunternehmen in Deutschland e.V. (agv) und Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V.) gegründet und bündelt deren überbetriebliche Bildungsangebote. Sie versteht sich als branchenspezifischer Dienstleister für Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen und ihre Partner.
Sie ist Partner im sogenannten Bildungsnetzwerk Versicherungswirtschaft. Hierzu gehören neben der DVA das Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. und die regionalen Berufsbildungswerke der Deutschen Versicherungswirtschaft. Das Bildungsangebot der DVA umfasst Studiengänge, Seminare und Tagungen für Einzelpersonen und maßgefertigt für Unternehmen. Dabei bietet sie qualitätsgesicherte Abschlüsse und Bildungskonzepte und setzt innovative Lernmethoden ein (u.a. E-Learning).

Ausgewählte DVA-Zahlen:
– jährlich rund: 21.000 Teilnehmer
– 900 Absolventen bei Lehr- und Studiengängen mit DVA Abschluss
– 300 Veranstaltungstermine für offen angebotene Bildungsangebote
– 350 maßgefertigte Inhouse-Projekte für Unternehmen

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Deutsche Versicherungsakademie GmbH
Arabellastraße 29
81925 München
Telefon: +49 (89) 455547-0
Telefax: +49 (89) 455547-710
http://www.versicherungsakademie.de

Ansprechpartner:
Claudia Voigt
Telefon: +49 (89) 455547-751
E-Mail: claudia.voigt@versicherungsakademie.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel