Neuer Schnittstellenpartner: FeWo-Channelmanager kooperiert mit dem FewoManager

Die Kooperation ist perfekt: Der SECRA FeWo-Channelmanager wird exklusiver Partner vom FewoManager, einer Software-Lösung zur Verwaltung von Ferienwohnungen und Ferienhäusern. Damit stärkt SECRA ihre Position am Markt mit strategischen Kooperationen und baut ihre Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern weiter aus. Der FewoManager reiht sich nun bei den anderen erfolgreichen Schnittstellen-Kooperationen wie DIRS21, HotelNetSolutions und vielen mehr ein.

SECRA ist Experte im Bereich der Ferienhausvermarktung mit Hunderten von Portalen, die alle über nur eine API erreichbar sind. Buchungssystemanbieter profitieren von der Kooperation mit SECRA, indem ihre Kunden das vertriebsstarke Channelmanagement nutzen und ihre Buchungen immens steigern können. Ohne viel Aufwand landen sie auf den besten Buchungsportalen. Es werden nicht nur Belegzeiten und Buchungen in den angeschlossenen Portalen gepflegt, sondern die gesamten Objektdaten.

Gastgeber müssen sich nicht auf den verschiedenen Portalen vorab selbst registrieren – das übernimmt der FeWo-Channelmanager.Ferienhaus-Vermieter können sich entspannt zurücklehnen – nur bei erfolgreicher Buchung fällt eine Provision an. Es gibt keine laufenden Kosten und keine Einrichtungskosten für den FeWo-Channelmanager.


Mehr zum FeWo-Channelmanager unter www.fewo-channelmanager.de
www.secra.de 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SECRA GmbH
Wagrienring 2
23730 Sierksdorf / Ostsee
Telefon: +49 (4561) 525-300
Telefax: +49 (4561) 525-3020
http://www.secra.de

Ansprechpartner:
Sabrina Künze
E-Mail: kuenze@secra.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel