Gemeinsam für Urlaub 2020 in Bad Lippspringe

Heilklima statt Tropen, Waldabenteuer statt Kinderdisco und Sennesand statt Meeresstrand – mit diesen Slogans haben die Stadt und die drei größten Hoteliers in Bad Lippspringe eine gemeinsame Social Media-Kampagne gestartet. Mit zielgruppenspezifischen Posts bei Facebook und Instagram bewerben die Stadt, das Best Western Premier Park Hotel & Spa, das Vital Hotel und das Hotel Scherf den attraktiven Urlaubsort für alle Generationen.

Unter dem Hashtag #urlaubinbadlippspringe wollen alle Beteiligten in den kommenden Wochen Familien, Paare und Best Ager aus ganz Deutschland dafür begeistern, ihren Urlaub 2020 in Bad Lippspringe zu verbringen. „Die Reisebeschränkungen im europäischen Ausland verbunden mit den neuen Hygiene-Regeln führen zu einem Umdenken bei den Menschen. Viele sind verunsichert und möchten ihren Urlaub in diesem Jahr lieber in Deutschland verbringen. Wir möchten mit der Social Media-Kampagne auf Bad Lippspringe aufmerksam machen“, freut sich Bürgermeister Andreas Bee über die gemeinsame Initiative mit den Hoteliers.

Die Kampagne stellt beispielsweise alle attraktiven Hotels, Gästehäuser und Ferienwohnungen sowie die einzigartigen Waldspielplätze im Gartenschau-Gelände heraus. Bei den Best Agern möchten die Stadt und die Hoteliers unter anderem mit den erstklassigen Rad- und Wanderrouten der Region punkten. Und für einen romantischen Paarurlaub empfehlen die Akteure entspannende Wellness-Angebote und romantische Spaziergänge in Stadt und Gartenschau.


„Die Corona-Pandemie ist für uns alle eine große Herausforderung, die wir gemeinsam besser überstehen können. Um die Chancen optimal zu nutzen, bündeln wir unsere Schlagkraft mit dem gemeinsamen Ziel, Bad Lippspringe als attraktives Urlaubsziel zu präsentieren“, betonen Torsten Kiene (Best Western Premier Park Hotel & Spa), Robin Stork (Vital-Hotel) und Konrad Scherf (Hotel Scherf).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Gartenschau Bad Lippspringe GmbH
Friedrich-Wilhelm-Weber-Platz 1
33175 Bad Lippspringe
Telefon: +49 (5252) 26260
Telefax: +49 (5252) 26290
http://www.gartenschau-badlippspringe.de

Ansprechpartner:
Sabrina Düsenberg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (52) 5226-185
Fax: +49 (52) 5226-290
E-Mail: sabrina.duesenberg@bad-lippspringe.de
Nina Reichstein
Marketing
Telefon: +49 (5252) 26-239
Fax: +49 (5252) 26290
E-Mail: Nina.Reichstein@Bad-Lippspringe.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel