adesso übernimmt Geschäftsbetrieb der Digitalagentur .dotkomm und gründet adesso experience GmbH

Die adesso Group verstärkt ihr Portfolio für Customer und Client Experience Management durch die Übernahme des Geschäftsbetriebes der Digitalagentur .dotkomm. Das Kreativteam für digitale Kundenerlebnisse mit 35 Mitarbeitenden an den Standorten Köln und Wien wird seine Expertise und Lösungskompetenz zukünftig unter dem Namen adesso experience GmbH zur Verfügung stellen. 

Mit dem beurkundeten Asset Deal wird die neue adesso-Tochter zum 1. August 2020 die Marktposition des IT-Dienstleisters auf dem Gebiet des ganzheitlichen Customer Experience Management weiter ausbauen. Das Ziel sind durchgängig digitale Kauferlebnisse von Front- bis Backend – im Schulterschluss mit dazu passenden Services aus der gesamten adesso Group. Speziell für das Segment der Finanzdienstleister hat die Agentur .dotkomm überzeugende Konzepte zu Omnichannel-Marketing und Customer Experience im Gepäck. Ziel des Angebots ist die bestmögliche Unterstützung der Customer Journey für den gesamten Verlauf des Customer Lifecycle. Mit ihrer ausgereiften Methodik und ihren kreativen Services konnte die .dotkomm GmbH die Merger- und Acquisitions-Experten von adesso für sich begeistern. 


Die neue adesso experience wird den strategischen Fokus auf die Kundenschnittstelle der Unternehmen legen. Dieses strategisch wichtige Thema fokussiert adesso bereits seit Jahren in Sachen Design unter anderem mit seiner Digitalagentur ARITHNEA sowie seinem End-to-End-Experten für mobile Applikationen, der adesso mobile solutions GmbH. 

Gelegenheit zum besseren Kennenlernen hatten adesso und .dotkomm bereits in den letzten Monaten. Im Zuge der Kooperation mit der PBM Personal Business Machine AG, einer Tochter der .dotkomm GmbH, konnte sich adesso von der Innovationskraft des radikal kundenzentrierten Dialogmarketings der beiden Unternehmen überzeugen. Die .dotkomm-Geschäftsführer, Ralf Pispers und Ingo Gregus, sind auch die Gründer und Vorstände der Tochter PBM. Gemeinsam werden die beiden Kreativköpfe und Marketingexperten nun ihre Erfahrung in das Management der adesso experience einbringen. 

Dazu adesso-Vorstand Stefan Riedel, der die Akquisition eingefädelt hat: „Die Mission von .dotkomm passt ideal zu adesso. Es gilt, den Kunden im digitalen Zeitalter mit Angeboten individuell und emotional zu erreichen. Die persönliche Ansprache und eine durchgängig datenbasierte End-to-End-Kommunikation sorgen für exzellente Erlebnisse bei den Kunden. In Kombination mit modernen und offenen Backend-Systemen führt dies nachweislich zu höheren Conversion-Raten und überdurchschnittlichem Umsatzwachstum in allen Vertriebswegen.“

 

Kundenforderungen erfüllen: Engage me! Understand me! Work for me! Surprise me!

Ralf Pispers von .dotkomm beschreibt die Ausrichtung der neuen adesso-Digitalagentur: „Die Kunden von heute haben die Erwartung, ganzheitlich verstanden, abgeholt und interaktiv eingebunden zu werden. Unsere Neuromarketing-Expertise hilft dabei, die Motive der Kunden und deren – oftmals unbewusste – Informationswahrnehmung und -verarbeitung zu berücksichtigen. Aus der Kombination der Bausteine ‚Understand me!‘ (Daten), ‚Engage me!‘ (Relevanz), ‚Work for me!‘ (Operative Exzellenz) und ‚Surprise me!‘ (Emotional Boosting) entsteht das, was wir ‚The New Experience‘ nennen.“

Serviceverständnis der adesso Group: Alles aus einer Hand für Unternehmen

Die Kunden der adesso Group profitieren mit dem Neuerwerb noch stärker vom „Alles-aus-einer-Hand“-Servicekonzept des Konzerns: Schon heute bietet die adesso Group in hochspezialisierten Einheiten Lösungen und Beratung für Digital Experience und Design, Data und Analytics, für Customer-Relationship- und Content-Management von Front- bis Backend, für Portal- und E-Commerce-Entwicklung, für Internet of Things, Augmented Reality sowie für Wartung und Betrieb und nicht zuletzt auch für etablierte Branchenprodukte für Banken und Versicherungen.

Die adesso experience GmbH mit ihrem Kreativgeschäft für erfolgreiches Client Experience Management wird das ganzheitlich orchestrierte Portfolio der adesso Group im Kundensegment der Finanzdienstleister um eine weitere wertvolle Facette bereichern. Ab August unter: www.adesso-experience.de

 

 

 

Über adesso SE

adesso ist einer der führenden IT-Dienstleister im deutschsprachigen Raum und konzentriert sich mit Beratung sowie individueller Softwareentwicklung auf die Kerngeschäftsprozesse von Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen. Die Strategie von adesso beruht auf drei Säulen: einem umfassenden Branchen-Know-how der Mitarbeitenden, einer breiten, herstellerneutralen Technologiekompetenz und erprobten Methoden bei der Umsetzung von Softwareprojekten. Das Ergebnis sind IT-Lösungen, mit denen Unternehmen wettbewerbsfähiger werden. Zu den Kernbranchen von adesso zählen Versicherungen/Rückversicherungen, Banken und Finanzdienstleistung, Gesundheitswesen, Lotterie, Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Automotive, Verkehrsbetriebe und Handel.

adesso wurde 1997 in Dortmund gegründet und beschäftigt aktuell in der adesso Group rund 4.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Aktie ist im regulierten Markt notiert. Zu den wichtigsten Kunden zählen im Bankensegment u.a. Commerzbank, KfW, DZ Bank, Helaba, Union Investment, BayernLB und DekaBank, im Versicherungsbereich u.a. Münchener Rück, Hannover Rück, DEVK, DAK, Zurich Versicherung, Medizinischer Dienst der Krankenversicherung (MDK-IT) sowie branchenübergreifend u.a. Daimler, Bosch, Westdeutsche Lotterie, Swisslos, DZR Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum, TÜV Rheinland, Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern.

Weitere Informationen unter www.adesso.de sowie:
Unternehmens-Blog: https://www.adesso.de/de/news/blog/index.jsp
Twitter: https://twitter.com/adesso_SE
Facebook: http://www.facebook.com/adessoSE

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

adesso SE
Adessoplatz 1
44269 Dortmund
Telefon: +49 (231) 70007000
Telefax: +49 (231) 7000-1000
http://www.adesso.de

Ansprechpartner:
Eva Wiedemann
Telefon: +49 (89) 411117-125
Christina Haslbeck
PR-COM GmbH
Telefon: +49 (89) 59997-702
E-Mail: christina.haslbeck@pr-com.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel