Cannes Lions: Havas Kreativduo gewinnt Cannes Young Lions Live Award

Das Havas Düsseldorf Kreativduo Daniel Azar und Hendrik van Amstel hat sich mit seiner Kreatividee Give a Third beim jährlichen Junior Wettbewerb der Cannes Lions gegen fast 1.000 Einreichungen durchgesetzt.

Auch wenn die Cannes Lions 2020 der Corona Krise als Live Event zum Opfer fielen, wurde der Cannes Young Lions Wettbewerb durchgeführt, um die besten jungen Kreativen oder Kreativ-Duos im Alter zwischen 18 und 30 Jahren auszuzeichnen. Dieses Jahr war die humanitäre Organisation UNWFP (United Nations World Food Programme) der Auftraggeber und suchte nach einer Lösung zur Bewusstseinsschärfung der weltweiten Lebensmittelverschwendung. Das Briefing forderte eine Kreatividee, die Menschen dazu ermutigt, weniger Nahrungsmittel zu verschwenden und gleichzeitig dazu beiträgt, den Welthunger zu bekämpfen.

Nach Ansicht der hochkarätigen Jury hat das Düsseldorfer Art-Gespann Daniel Azar und Hendrik van Amstel die Herausforderung am besten gemeistert, indem sie ein einzigartiges Geschirr-Set entwarfen, bei dem ein Drittel der Fläche ausgespart ist – eben so viel, wie tagtäglich an Essen weggeworfen wird. Dabei visualisiert das Konzept nicht nur diese erhebliche Verschwendung auf eine greifbare, anschauliche Art und Weise. Es sensibilisiert gleichermaßen für den Missstand und bietet obendrein die Möglichkeit, über eine kurze, auf das Geschirr gedruckte Anleitung direkte Spenden via SMS zu senden, die der Hilfsarbeit des UNWFP zugutekommen. Als möglichen Kooperationspartner brachte das Team IKEA mit ins Spiel.


„Der Young Lions Live Award zeichnet unter gleichen Bedingungen die besten jungen Talente auf der ganzen Welt aus – es ist ein unglaublicher und dabei verdienter Erfolg für Daniel und Hendrik. Wir sind stolz, diese beiden Talente in ihrem Werdegang zu begleiten und zu unterstützen“, sagt Eric Schoeffler, CCO Havas Germany.

Über Havas Germany

Havas ist eine kreative Kommunikationsagentur, die alle Disziplinen des modernen Marketings bedient. Unsere Zielsetzung ist einfach formuliert, aber herausfordernd – und identisch für alle Havas Agenturen im globalen Network: „Our mission is to make a meaningful difference to brands, businesses and people”.

Im Zeitalter abnehmender Werte (Havas Studie „The Future of Trust“), “Fake News“ und steigendem Zynismus der Menschen gegenüber Werbung, haben es Marketer und Agenturen mit ganz neuen Herausforderungen zu tun. Unsere Überzeugung ist es, dass Marken eine Haltung einnehmen müssen, um die Menschen nachhaltig zu erreichen.

Havas ist das einzige unabhängige globale Agentur-Network.
Havas glaubt an das Village Modell, die konsequente Integration von Creative, Media & Content.
Havas ist Teil von Vivendi und somit eng verzahnt mit den Schwesterunternehmen Universal Music, Gameloft und StudioCanal.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Havas Germany
Toulouser Allee 25
40211 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 9916-617
Telefax: +49 (211) 9916-496
http://de.havas.com

Ansprechpartner:
Marie Euler
Corporate Communications Manager
Telefon: +49 (211) 9916-305
E-Mail: marie.euler@havas.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel