Serviceziel „Best in Class“: Vaillant rüstet Kundendienst-Techniker mit Getac-Notebooks aus

Getac, ein führender Hersteller von robusten mobilen Computern, konnte einen weiteren namhaften Kunden gewinnen: Vaillant, Markt- und Technologieführer im Bereich Heiztechnik, rüstet seine Kundendienst-Techniker mit dem vollrobusten V110 Notebook von Getac aus. Damit setzte sich das Convertible Gerät V110 von Getac klar gegen sämtliche Mitbewerber durch. Vaillant hat sich zum Ziel gesetzt, im Kundendienst Best in Class-Services anzubieten. Das Getac V110 unterstützt dies mit hohen Standards in Sachen Leistungsfähigkeit, Bedienkomfort, Ausfallsicherheit sowie ausgezeichneten Garantieleistungen.

Robustes Getac-Notebook ist Herzstück des Mobilen Office

Vaillant bietet energiesparende und umweltschonende Systeme für Heizen, Kühlen und Warmwasser, die verstärkt erneuerbare Energien nutzen. Bei der Wartung legt das Familienunternehmen großen Wert auf eine bestmögliche Betreuung der Kunden und damit höchste Servicequalität. Dafür führen über  Kundendienst-Techniker jedes Jahr sehr viele Vor-Ort-Termine bei Anlagenbetreibern und Partnern durch. Sie sind mit einem vollständigen Mobile Office ausgestattet, dessen Kernstück nun das robuste Notebook V110 von Getac bildet. Es ist leicht und bietet neben hoher Konnektivität und großer Flexibilität lange Akkulaufzeiten, so dass es während des gesamten Tages jederzeit einsatzbereit ist: in der Wohnung oder im Keller der Kunden und unter verschiedensten Witterungsbedingungen draußen im Freien. Gemeinsam mit einem weiterem Partner hat Vaillant einen Systemkoffer für den Transport des Mobile Office entwickelt, bestehend aus dem V110 sowie einem Drucker und einem Kartenleser. Darin werden die Geräte sicher verwahrt und transportiert. Alexander Kaufmann, Leiter Services Österreich bei der Vaillant Group Austria GmbH: „Unser Ziel ist, im Kundendienst Best in Class-Services anzubieten. Mit unserem Mobile Office und dem Getac V110 haben wir dafür hervorragende Hilfsmittel zur Verfügung.“


Getac V110 ermöglicht nachhaltiges Servicemanagement

Bei der Auswahl des vollrobusten V110 Notebook hat sich die Vaillant Group Austria bewusst für ein Kombinationsgerät mit Touchdisplay und Convertible-Bauweise entschieden. Die Service-Techniker können auf diese Weise selbst entscheiden, ob sie das Gerät über das Touchdisplay oder eine Tastatur bedienen wollen. Das V110 ermöglicht darüber hinaus ein papierreduziertes und somit nachhaltiges Servicemanagement. Durch die Nutzung der LTE-Konnektivität haben die Außendienstmitarbeiter stets alle Informationen abrufbar, die sie für die professionelle Erledigung ihrer Aufträge benötigen. Zudem führen sie beispielsweise vor Ort Bezahlvorgänge mit Kreditkarte oder auch semi-digital mit Bargeld durch und drucken Belege aus, während im Hintergrund alles in Echtzeit dokumentiert bzw. digitalisiert wird. Sämtliche Abläufe sind elektronisch, schlank konzipiert und mit wenig Nacharbeit im Backoffice verbunden, weshalb das V110 eine unverzichtbare Komponente in der Serviceorganisation von Vaillant darstellt.

Bumper-to-Bumper Garantie sichert Investition ab

Abgesichert werden die V110 Notebooks durch die branchenführende Bumper-to-Bumper-Garantie von Getac, die sogar Unfallschäden und Umweltrisiken miteinschließt. „Eine umfangreiche Garantieleistung ist ein wichtiger Punkt für uns“, betont Kaufmann. „Während des gesamten Umstiegs auf die neuen Notebooks gab es lediglich eine Kleinigkeit zu reklamieren; Getac hat das betroffene Gerät sofort ausgetauscht. Für uns bedeutet jeder Ausfall Stillstand und damit Kosten, die wir vermeiden wollen. Unser oberstes Ziel ist es, dass unsere Servicetechniker störungsfrei arbeiten können und die Kunden zufrieden sind.“

Eric Yeh, Sr. Director Sales & Operations DACH bei der Getac Technology GmbH, erklärt: „Vaillant ist ein eindrucksvolles Beispiel, wie intelligent und profitabel Unternehmen ihre Instandhaltungsprozesse digitalisieren können und welch große Rolle hochgradig zuverlässige, leistungsfähige robuste Computerlösungen, wie wir sie anbieten, dabei spielen.“ Yeh weiter: „Wir sind stolz, dass wir uns im Auswahlprozedere so klar durchsetzen konnten.“

Über Vaillant (www.vaillant.de)

Mit weltweit über 13.000 Mitarbeitern gehört Vaillant mit Hauptsitz in Remscheid zu den Markt- und Technologieführern im Bereich Heiztechnik. Das Familienunternehmen bietet energiesparende und umweltschonende Systeme für das Heizen, Kühlen und Warmwasser. Vorwiegend auf Basis von erneuerbaren Energien sorgen die Lösungen von Vaillant für höchsten Wohnkomfort bei Kunden in mehr als 60 Ländern.

© 2020 Getac Technology Corporation. All rights reserved. Getac and the Getac logo are either registered trademarks or trademarks of Getac Technology Corporation in the United States and/or other countries. All other brands and product names are trademarks or registered trademarks of their respective companies.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Getac Technology GmbH
Kanzlerstrasse 4
40472 Duessedorf
Telefon: +49 (211) 984819-0
http://de.getac.com

Ansprechpartner:
Birgit Aigner
Aigner Marketing & Communications
Telefon: +49 (89) 54344065
E-Mail: info@aigner-marketing.de
Jennifer Plouvier-Leupers
Getac Technology GmbH
Telefon: +49 (211) 984819-11
E-Mail: j.plouvier.leupers@getac.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel