Alter Falter, beflügelt durch die Hamelner Altstadt …

Viele Veranstaltungen und Aktionen mussten auch in Hameln in diesem Jahr abgesagt werden, „Wir haben uns lange genug im Kokon versteckt, jetzt ist es an der Zeit sich zum Ferienspot Nr.1 zu entpuppen“, so das Hamelner Stadtmarketing-Team:
Wer in den Sommerferien durch die Hamelner Altstadt schlendert, wird über seinen Köpfen riesige bunte Schmetterlinge, Libellen und Vögel schweben sehen, die einzigartige Fotomotive bieten und zum Flanieren einladen. Die Aktion „Alter Falter – beflügelt durch die Altstadt“ startet am 16. Juli, pünktlich zu Beginn der Sommerferien und hält zum Auftakt am Donnerstag zwischen 12 und 17 Uhr einige Überraschungen bereit, wie z.B. Stelzenkünstler und verschiedene Walk-Acts. Die Überspannungen der Weihnachtsbeleuchtung werden genutzt, um die riesigen Schmetterlinge, Vögel und Libellen in der Bäcker-, Oster-, Ritter- und Emmernstraße direkt über den Passanten schweben zu lassen. Über 60 Fiberglasmodelle bringen Farbe und sommerliche Leichtigkeit in die Stadt. Der größte Schmetterling mit 2,80 mal 3 Meter flattert am Pferdemarkt und wartet auf das perfekte Selfie. „Die bunten Figuren werden während der gesamten Sommerferien in der Innenstadt hängen und nicht nur Touristen in unsere wunderschöne Altstadt locken, sondern auch den Hamelnern ganz neue Perspektiven bieten“, erklärt Stadtmanager Dennis Andres zuversichtlich. Die Aktion wird über Großflächenplakate und Radiowerbung überregional beworben. „Ich bin überzeugt, dass viele Menschen ihre Reisepläne erstmal über Bord geworfen haben – diese Einladung nach Hameln trifft daher voll ins Schwarze“, freut sich HMT-Chef Harald Wanger.

Möglich wird dieses Unterfangen durch die Fördermaßnahme der Stadt an das Hamelner Stadtmarketing, zur Belebung der Innenstadt.

Oberbürgermeister Claudio Griese betont: „Es ist schön, dass diese Aktion über einen langen Zeitraum trägt und unsere Stadt mit beschwingter Leichtigkeit in den Fokus der potentiellen Besucher rückt. Handel und Gastronomie gilt es jetzt mit allen Möglichkeiten zu fördern.“ Weitere Unterstützer sind die DEWEZET, die Sparkasse Hameln-Weserbergland, die Volksbank Hameln-Stadthagen sowie die Stadtwerke Hameln.


Als zusätzliches Highlight zur Belebung am Nachmittag, werden die Stadt Hameln und die Stadtwerke Hameln während der Sommerferien täglich ab 15 Uhr komplett auf Parkgebühren verzichten. Das heißt die Parkhäuser Rattenfängerhalle, Rathausplatz, Rondell, Kopmanshof sowie der Parkplatz Steigerturm, wie auch alle städtischen Parkplätze außerhalb der Parkhäuser außer am Bahnhof sind ab diesem Zeitpunkt kostenfrei. „Wir wollen nicht nur die Mehrwertsteuersenkung an unsere Kunden weitergeben, indem wir die Parkgebühr von 80 auf 70 Cent je Stunde in den Parkhäusern senken, sondern auch einen aktiven Beitrag zur Belebung der Innenstadt leisten“, so Stadtwerkechefin Susanne Treptow.

Ein bunter Sommer liegt also nur einen Flügelschlag entfernt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hameln Marketing und Tourismus GmbH
Deisterallee 1
31785 Hameln
Telefon: +49 (5151) 957823
Telefax: +49 (5151) 9578-40
https://www.hameln.de

Ansprechpartner:
Anastasia Patsiarizis
PR‑Assistenz
Telefon: +49 (5151) 9578-29
E-Mail: Anastasia.Patsiarizis@hameln-tourismus.de
Nikolas Twick
Telefon: +49 (5151) 9578-27
E-Mail: nikolas.twick@hameln-tourismus.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel