Individuelle Texturen für Lasergravur und 3D-Druck

Texturen und Oberflächenstrukturen begegnen Menschen täglich in mannigfacher Ausprägung: Im Interieur der Wohnung, im Auto, bei der Arbeit, auf alltäglichen Gebrauchsgegenständen ebenso wie im öffentlichen Raum. Die Taktilesdesign GmbH aus Lübeck schafft durch professionelle Entwicklung digitaler Texturen das Fundament für die optische, haptische und funktionale Aufwertung unterschiedlichster Objekte – unter anderem für den preisgekrönten Stealth Key des Schweizer Unternehmens UrbanAlps. Mit dem Beitrag zur Entwicklung und Fertigung des Schlüssels projiziert und verdeutlicht Taktilesdesign die Kernkompetenzen des Schlüssels, höchste Sicherheit und innovative Funktionalität, in optische und haptische Reize.

Die Taktilesdesign GmbH hat sich der Aufwertung von Oberflächen in vielfältiger Ausprägung verschrieben. Das Portfolio reicht von der Kreation und materialabhängigen Machbarkeitsanalyse bis zur Bereitstellung von Daten für den finalen Produktionsprozess bei Anwendern und Produktdesignern. Funktionale und skalierbare Texturen werden für die additive Fertigung oder Lasergravur sowie als 3D-Rendering auf die Produktoberfläche projiziert. Im sogenannten Mapping-Prozess werden Verzüge an Radien und auf Freiformflächen minimiert. Relevant ist dieses Angebot für unterschiedlichste Branchen und Unternehmen. Das Kunden- und Partnernetz von Taktilesdesign liegt zu großen Teilen im Werkzeug- und Formenbau, der industriellen Fertigung von Automotive- & Möbelfolien sowie EPP Produkten, Zierteilen und im Kunststoffspritzguss.

Gründerin und leitende Kraft von Taktilesdesign ist Designerin und Bildhauerin Sylvia Goldbach. Ihre jahrelange Entwicklungserfahrung und Expertise als Produktmanagerin im Werkzeugbau sowie im Automotive Interior Design bei Zulieferern fließt in die Dienstleistung von Taktilesdesign seit der ersten Stunde ein. Das Unternehmen, das für Kunden deutschlandweit und international agiert, spezialisiert sich darauf, eine unabhängige und verlässliche Adresse für ein breites Spektrum an hochwertigen nahtlosen Oberflächen vielfältiger Materialien zu sein.


Taktilesdesign und Stealth Key: Innere Werte nach außen getragen

In einem aktuellen Projekt arbeitet Taktilesdesign mit der UrbanAlps AG an einem innovativen, mechanischen, additiv gefertigten Schlüssel. Der sogenannte Stealth Key des Züricher Unternehmens gewährleistet maximalen Kopierschutz durch verdeckte Sicherheitsmerkmale. Diese Eigenschaft in Kombination mit außergewöhnlicher Formgebung, optimiert für den metallischen 3D-Druck, verleiht dem Meisterstück eine solide und unverwechselbare Wirkung.

Damit ist die Entwicklung der Schweizer Ingenieure prädestiniert als Objekt für aussagekräftiges Oberflächendesign. In enger Abstimmung mit UrbanAlps hat Taktilesdesign der Stärke und Sicherheit des Schlüssels in verschiedenen Texturen Ausdruck verliehen und großes Individualisierungspotential aufgezeigt. Die Kombination aus der Schlüsselbasis und den Texturen, die in ein und demselben Produktionsschritt gefertigt werden, erwies sich für beide Unternehmen als äußerst stimmig und die gemeinsame Arbeit an individuellen Schlüsseldesigns wird fortgesetzt.

Unabhängige Dienstleistung mit hohem Detailgrad und Qualitätsanspruch

Der maßgebliche Beitrag zum Erscheinungsbild des Schweizer Schlüssels steht beispielhaft für das Dasein und die Motivation von Taktilesdesign. Der Entschluss zur Eigenständigkeit ergab sich für Sylvia Goldbach als Summe aus mehreren Aspekten: „Im Kern geht es darum, Oberflächen der additiven und abtragenden Fertigung ganz individuell und vielfältig zu gestalten und sie so aufzuwerten. Unsere unabhängigen Dienstleistungen sind insbesondere für mittelständische Unternehmen in Eigenregie eine sehr zeitaufwändige Tätigkeit, die wir gerne flexibel und effizient durchführen“.

Vor diesem Hintergrund können auch eigene Projekte verwirklicht und vermarktet werden. Solch eine Eigenkreation hat Goldbach mit additiv gefertigten Edelstahl-Reiben für Ingwer, Wasabi und Muskat geschaffen, die in der Finalrunde bei der purmundus challenge 2019 auf der internationalen 3D-Druck-Leitmesse Formnext in Frankfurt großes Interesse auf sich zogen. „Wasabi wurde früher auf Haifischhaut gerieben. Dies diente uns als Inspiration, eine besonders fein reibende Oberfläche mittels additiver Fertigung herzustellen – für eine möglichst intensive Aroma-Entfaltung des Lebensmittels.“
Taktil gestaltete Produkte erzielen nachhaltig positive Wirkung – durch unerschöpfliche Designmöglichkeiten sowie zusätzliche Eigenschaften in Form von erhöhter Kratzfestigkeit, Soft-Touch, Mattierung, Ledernachbildungen oder auch durch bionische Effekte wie Hydrodynamik.

Eine solide Partnerschaft mit der HailTec GmbH und deren EN ISO 13485-Zertifizierung ermöglicht es, mittels Ultrakurzpulslaser u.a. der Medizintechnik feinst aufgelöste Mikrostrukturierung oder Black Marking anzubieten. „In der Mikrostrukturierung sehen wir großes Potential und viel Spielraum für zukünftige Projekte“, äußert sich Goldbach perspektivvoll.

www.taktilesdesign.de

https://www.urbanalps.com/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Taktilesdesign GmbH
Tannenbergstraße 45
23689 Pansdorf
Telefon: +49 (174) 2955-964
http://www.taktilesdesign.de

Ansprechpartner:
Sylvia Goldbach
Geschäftsführerin
E-Mail: goldbach@taktilesdesign.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel