Infoabende des Mutter-Kind-Zentrums starten wieder im August

Die Frauenklinik und das Perinatalzentrum Südhessen starten wieder die Informationsabende am Klinikum Darmstadt im Monat August: Der Raum im Logistikzentrum, Geb. 85 bietet nach den aktuellen Corona-Bestimmungen Platz für 35 Elternpaare. Damit diese Anzahl nicht überschritten wird, ist eine Anmeldung zwingend erforderlich – vorzugsweise bitte per E-Mail an frauenklinik@mail.klinikum-darmstadt.de oder telefonisch unter 06151 / 107-6151.

Im Monat August stehen folgende Termine zur Auswahl:

Elterninfoabende, bei denen das Geburtshilfeteam über das Spektrum der Geburtsmöglichkeiten im Klinikum Darmstadt informiert, am Dienstag, den 4. und Dienstag, den 18. August. Am Mittwoch, den 26. August informiert ein Kinderarzt zum Thema „Erste Hilfe bei Säuglingen und Kleinkindern“. Alle Veranstaltungen starten um 18 Uhr.


Die Anmeldungen werden beim Einlass kontrolliert. Da sich die Besuchsregelungen und Bestimmungen für die Durchführung von Veranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie jederzeit kurzfristig ändern können, bittet das Klinikum Darmstadt alle Angemeldeten, sich am Tag der Veranstaltung auf der Internetseite zu vergewissern, dass der Infoabend stattfinden kann: www.klinikum-darmstadt.de/….

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Klinikum Darmstadt GmbH
Grafenstraße 9
64283 Darmstadt
Telefon: +49 (6151) 107-0
Telefax: +49 (6151) 107-5449
http://www.klinikum-darmstadt.de

Ansprechpartner:
Eva Bredow-Cordier
Pressesprecherin und Leiterin
Telefon: +49 (6151) 107-6709
Fax: +49 (6151) 107-5009
E-Mail: eva.bredow-cordier@mail.klinikum-darmstadt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel