Neue Werte für die Wirtschaft. Und zwar jetzt!

Für eine neue Wirtschaft und ein besseres Leben für alle: Waldemar Zeiler und Katharina Höftmann Ciobotaru fordern mit ihrem Buch „Unfuck the Economy“ gerade in der Krise radikale Veränderungen / ab 12. Oktober bei Goldmann

Die Corona-Pandemie hat die Welt, wie wir sie kennen, komplett aus den Angeln gehoben und uns vor allem eins aufzeigt: wie fragil unser Wirtschaftssystem ist. Selbst nach Jahrzehnten von unfassbarem Wirtschaftswachstum, Rekordumsätzen und Gewinnen, Aktienkursen im Höhenrausch, müssen wir schon wenige Wochen nach Ausbruch der Pandemie unsere Wirtschaft massiv finanziell stützen, damit sie nicht zusammenbricht. Millionen Menschen sind bereits oder werden noch arbeitslos, und aufgrund fehlender Rücklagen werden unzählige Unternehmen vermutlich in die Pleite schlittern. All das, weil Menschen nur noch das kaufen, was sie wirklich zum Leben brauchen?! Wenn uns diese schlimmste Krise seit dem Zweiten Weltkrieg eines vor Augen führt, dann ist es, dass wir spätestens jetzt ein neues, radikal anderes „Normal“ und eine grundlegende Neujustierung unseres Gesellschaftsmodells brauchen. Nach Corona kann es nicht weitergehen wie davor. Wir müssen die Wirtschaft komplett neu aufbauen, ausgerichtet auf den Wert des Menschen und seine wahren Bedürfnisse. Nur so kann nachhaltige Veränderung in allen gesellschaftlichen Bereichen, von Arbeitskultur bis Klimakrise, gelingen. „Unfuck the Economy“, fordert Waldemar Zeiler, Gründer und Mitinhaber des fairstainable Unternehmens Einhorn Products sowie einer der klügsten und herausfordernsten Player der Wirtschaftswelt, deshalb: für neue Werte, eine neue Wirtschaft und ein besseres Leben für uns alle!

Wenn Sie Interesse an einem Rezensionsexemplar, einer Druckfahne, dem Cover oder einem Interview haben, wenden Sie sich gern an uns!


Waldemar Zeiler
Unfuck the Economy
Eine neue Wirtschaft und ein besseres Leben für alle

In Zusammenarbeit mit Katharina Höftmann Ciobotaru
Mit einem Vorwort von Maja Göpel

2020, Originalausgabe. Paperback , Klappenbroschur, ca. 150 Seiten.
Goldmann, ISBN: 978-3-442-31595-6
€ 9,99 [D]

Weitere Information zum Buch finden Sie hier.
Erscheint am 13. Oktober 2020.

Über die Autor*innen

Waldemar Zeiler, geboren 1982 in Kasachstan, ist Purpose Unternehmer, Möchtegern-Speaker sowie Mitgründer und Geschäftsführer von Einhorn Products. Das "fairstainable" Unternehmen hat er mit Philip Siefer gegründet; es vertreibt Produkte wie vegane Kondome, Menstruationstassen und Tampons.

Zeiler hat International Business in Maastricht und Manila studiert. Später arbeitete er in einer Unternehmensberatung und gründete u. a. die Start-ups Berliner Inkubator Rocket Internet und Team-Europe.

Katharina Höftmann Ciobotaru, geboren 1984 in Rostock, hat seit 2011 acht Sachbücher und Romane veröffentlicht. Als Journalistin schreibt sie unter anderem für Die WELT, Welt Online, Jüdische Allgemeine und Edition F. Nach dem Diplom in Arbeits- und Organisationspsychologie war sie zunächst als Beraterin für politische Kommunikation und Lobbyismus bei der Agentur Scholz & Friends tätig. Im März 2010 ging sie als Stipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes im Programm für Wissenschafts- und Auslandsjournalismus nach Israel.

 

Über die Literaturtest GmbH & Co. KG
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Literaturtest GmbH & Co. KG
Alte Jakobstraße 87/88
10179 Berlin
Telefon: +49 (30) 5314070-0
Telefax: +49 (30) 5314070-99
http://www.literaturtest.de

Ansprechpartner:
Krystyna Swiatek
Presse & PR
Telefon: +49 (30) 5314070-17
Fax: +49 (30) 5314070-99
E-Mail: swiatek@literaturtest.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel