Branchenmanager (w/m/d) Medizintechnik mit dem Schwerpunkt Medical Device Manufacturing (Ditzingen)

Ihre Aufgaben Umfangreiche Betreuung von Schlüsselanwendungen und
Entwicklungen im Bereich Medizintechnik und Beobachtung des sich
ständig verändernden MarktesIdentifizierung von Trends und
zukünftigen Laseranwendungen und allen Technologien der TRUMPF
GruppeUmsetzung von Medical Device Regulations für die TRUMPF
ProdukteBeratung und technologische Unterstützung des regionalen
Vertriebs und wichtiger strategischer KundenAkquirierung neuer
Projekte innerhalb der MedizintechnikbrancheFestlegung von
Pilotkunden sowie die globale Koordination von
SchlüsselkundenDurchführung von Kundenprojekten, in denen Sie
beratend tätig sindDurchführung von Wirtschaftlichkeitsrechnungen,
Analyse von Branchenbedürfnissen und Definition angepasster
Produktanforderungen sowie Erarbeitung von
VertriebskonzeptenDurchführung von Schulungen und kooperative
Verbindung zur Welt der Forschung Was wir suchen Erfolgreich
abgeschlossenes, technisches Studium im Bereich Werkstoff-,
Fertigungstechnik und Lasermaterialbearbeitung oder eines
vergleichbaren StudiengangsKenntnisse über Prozesse und
Vorgehensweisen in der Medizintechnik mit dem Schwerpunkt Device
Manufacturing.Mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Bereich der
MedizintechnikVerhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
in Wort und SchriftAusgeprägte Kundenorientierung sowie sicheres
und kompetentes AuftretenHohe Flexibilität, Organisationsgeschick
und die Bereitschaft, sich in neue Fragestellungen
einzuarbeitenSelbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie
ausgeprägte Reisebereitschaft Was wir bieten Hochmoderne
Arbeitsumgebung mit neuester TechnologieFrühe
Verantwortungsübernahme und abwechslungsreiche
AufgabenUmfangreiches Schulungs- und WeiterbildungsangebotAktiv
geförderte Work-Life-Balance, z. B. mit Sport- und
FitnessprogrammenRespektvolle und wertschätzende Unternehmenskultur

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

TRUMPF


Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.